SC Magdeburg - DKB Handball-Bundesliga - SCM-Rechtsaußen Hornke fällt sechs Wochen aus - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
DKB Handball-Bundesliga

SCM-Rechtsaußen Hornke fällt sechs Wochen aus

Der SC Magdeburg muss den nächsten Verletzungsausfall verkraften. Rechtsaußen Tim Hornke wurde wegen eines knöchernen Ausrisses am linken Ringfinger operiert, teilte der Verein mit.

Hornke hatte sich beim 30:24-Sieg gegen GWD Minden den Finger ausgekugelt und wird voraussichtlich sechs Wochen ausfallen. Zudem bangen die Magdeburger um den Einsatz des gerade erst wiedergenesenen Marko Bezjak. Der Spielmacher pausiert wegen einer Ellenbogenverletzung. Eine MRT-Untersuchung soll Aufschluss über die Schwere der Blessur bringen.