Rhein-Neckar Löwen - Ersatz für Michael Müller - Sesum schon jetzt zu den Löwen - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Ersatz für Michael Müller

Sesum schon jetzt zu den Löwen

Bundesligist Rhein-Neckar Löwen steht kurz vor der Verpflichtung des serbischen Nationalspielers Zarko Sesum vom ungarischen Spitzenverein MKB Veszprem.

Damit wollen die Badener auf die Verletzung von Rückraumspieler Michael Müller reagieren, der nach einem Kreuzbandriss mindestens ein halbes Jahr ausfällt. «Es sind nur noch einige Kleinigkeiten zu klären», sagte «Löwen»-Manager Thorsten Storm. Der 24-jährige Sesum sollte eigentlich erst zur nächsten Saison kommen, wird nun aber sofort wechseln.

Dabei besteht unter anderem noch die Frage, ob der 1,95 Meter große Profi eine Spielberechtigung für die Champions League erhält. Die Meldefrist dafür endete am 21. September. In die europäische Königsklasse starten die «Löwen» am Samstag mit dem Gruppenspiel beim letztjährigen Finalisten FC Barcelona.

KOMMENTARE

Carsten, 28.09.10, 08:59 Uhr
Es geht doch nicht nur darum, dass es kein deutscher Spieler ist! Ich weiß nicht ,was die Löwen mit Sesum für nächste mehr »
Florian, 24.09.10, 09:19 Uhr
Hallo Handballfreunde, Ich halte von der Verpflchtung von Sesum nicht viel den es ist mal wieder kein deutscher der mehr »
Alle Kommentare lesen (2)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden