THW Kiel - Im Finale Kopenhagen 27:20 geschlagen - THW Kiel gewinnt Schlecker-Cup - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Im Finale Kopenhagen 27:20 geschlagen

THW Kiel gewinnt Schlecker-Cup

Rekordmeister THW Kiel hat das international besetzte Handball-Turnier in Ehingen für sich entschieden. Der Pokalsieger gewann das Finale gegen Dänemarks Meister AG Kopenhagen 27:20 (14:11).

Beste Kieler Torschützen gegen den EHF-Pokalfinalisten von 2008 waren Momir Ilic mit neun und Kim Andersson mit fünf Treffern. Rang drei ging an die Füchse Berlin nach einem 31:20 (15:13) gegen den ungarischen Rekordmeister MKB Veszprem.

In den Gruppenspielen am Samstag hatte sich Kiel gegen BM Granollers (Spanien) 35:27 und Veszprem 32:25 durchgesetzt. Kopenhagen besiegte die Füchse Berlin 27:25 und anschließend Montpellier AHB (Frankreich) 39:28.