THW Kiel - TUSEM Essen - DKB Handball-Bundesliga - THW Kiel siegt souverän bei Schlusslicht Essen - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel siegt souverän bei Schlusslicht Essen

Der THW Kiel hat seinen Siegeszug in der Bundesliga wie erwartet fortgesetzt. Beim weiter punktlosen Tabellen-Schlusslicht TuSEM Essen gewann der Rekordmeister souverän 37:25 (18:14) und setzte sich damit in der Spitzengruppe (15:1 Punkte) fest.

Beste Werfer bei den in der Liga weiter unbesiegten Norddeutschen waren Niclas Ekberg (7/6) sowie Dominik Klein, Filip Jicha und Marko Vujin (alle 5). Für Essen (0:18 Punkte) trafen Ole Rahmel (7) und Fabian Böhm (6) am besten.

Eine Woche vor dem Gastspiel beim Nordrivalen und Ex-Meister HSV Hamburg ließen die Kieler in Essen nichts anbrennen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, den Spielrhythmus zu finden, bauten die Norddeutschen ihren Vorsprung im Laufe der immer einseitigeren Begegnung kontinuierlich aus. In der zweiten Halbzeit hatten die wacker kämpfenden Essener dem Favoriten nichts entgegenzusetzen.

 

KOMMENTARE

Melia, 13.08.15, 08:57 Uhr
mehr »
Happy, 12.08.15, 04:47 Uhr
mehr »
Alle Kommentare lesen (27)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden
MEISTGELESENE ARTIKEL