TV Großwallstadt - Mainfranken wollen ihren Kader weiter verjüngen - Tiedtke verlässt TV Großwallstadt - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Mainfranken wollen ihren Kader weiter verjüngen

Tiedtke verlässt TV Großwallstadt

Kreisläufer Jens Tiedtke muss den Handball-Bundesligisten TV Großwallstadt am Saisonende verlassen und sich nach sieben Jahren eine neue sportliche Herausforderung suchen.

Die Mainfranken wollen ihren Kader weiter verjüngen und werden das Vertragsverhältnis mit dem 32-jährigen Ex-Nationalspieler daher beenden. Tiedtke, der seit 2005 für den TVG spielt, führt laut eigener Aussage bereits Gespräche mit anderen Bundesligisten. Halten wollen die Großwallstädter dagegen ihren zweiten Kreisläufer Joakim Larsson. Die Vertragsverlängerung mit dem Schweden stehe kurz bevor, teilte der Verein mit.