TUS N-Lübbecke - Verletzung am Sprunggelenk - Vorzeitiges Saisonende für Lübbeckes Siodmiak - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Verletzung am Sprunggelenk

Vorzeitiges Saisonende für Lübbeckes Siodmiak

Der Bundesligist TuS-N Lübbecke verzichtet in den restlichen drei Saisonspielen auf den Einsatz von Abwehrchef Artur Siodmiak.

Der 34 Jahre alte polnische Nationalspieler leidet bereits seit der Europameisterschaft im Februar unter einer schmerzhaften Verletzung am Sprunggelenk und erhält nach Rücksprache mit der medizinischen Abteilung der Ostwestfalen eine vorzeitige Pause, teilte der Club mit. «Er hatte zuletzt immer stärkere Probleme. Ein weiterer Einsatz von ihm ist nicht sinnvoll», sagte Cheftrainer Patrik Liljestrand.