HSG Wetzlar - DKB Handball-Bundesliga - Wetzlars Valo erleidet Kreuzbandriss - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
DKB Handball-Bundesliga

Wetzlars Valo erleidet Kreuzbandriss

Bundesligist HSG Wetzlar muss für mindestens ein halbes Jahr auf den slowakischen Nationalspieler Daniel Valo verzichten.

Der 34 Jahre alte Rückraumspieler erlitt während eines Testspiels gegen den TV Großwallstadt einen Kreuzbandriss im rechten Knie, teilte sein Verein mit.

«Wir sind alle sehr geschockt über diese Nachricht. Sportlich wird Daniel eine große Lücke hinterlassen», sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Valo soll in Straubing operiert werden. Er ist nach Adnan Harmandic (Daumenbruch) bereits der zweite Rückraumspieler, der den Wetzlarern längerfristig fehlen wird.