Nationalmannschaft

Vier deutsche Spielorte bei Handball-WM 2019

Der Präsident des Deutschen Handball Bundes, Andreas Michelmann, spricht auf einer Pressekonferenz
Die WM 2019 findet in vier deutschen und zwei dänischen Städten statt. Das Eröffnungsspiel steigt in Berlin, wo Europameister Deutschland auch seine Vorrundenspiele austragen wird. Weitere Spielorte sind München (Vorrunde), Köln (Hauptrunde) und Hamburg (Halbfinale). WM-Schauplätze in Dänemark sind Kopenhagen und der Endspielort Herning mehr »
Dem DHB-Team bleibt bei der EM 2018 eine Hammergruppe erspart
Nationalmannschaft

DHB-Auswahl bei EM mit lösbaren Vorrundenaufgaben

Respekt vor den Fans, aber keine Angst vor den Gegnern: Den deutschen Handballern ist die drohende Hammergruppe bei der EM 2018 erspart geblieben. Die DHB-Auswahl startet ihre «Mission Titelverteidigung» bei der Endrunde vom 12. bis 28. Januar kommenden Jahres in der Gruppe C gegen den WM-Dritten Slowenien, Mazedonien und Montenegro. mehr »
Das DHB-Team von Christian Prokop gewann 29:22 gegen die Schweiz
Nationalmannschaft

DHB-Auswahl ungeschlagen zur EM - Sieg gegen die Schweiz

Nach dem makellosen Durchmarsch in der EM-Qualifikation genossen die deutschen Handballer minutenlang die Ovationen der begeisterten Fans. Auch ohne zahlreiche Stars verabschiedete sich die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop als ungeschlagener Gruppensieger in den verdienten Urlaub. Das mit einigen Stammkräften verstärkte Perspektivteam des Europameisters gewann am Sonntag gegen die Schweiz mit 29:22 (12:13) und wahrte damit die weiße Weste in der Ausscheidung für die Endrunde vom 12. bis 28. Januar 2018 in Kroatien. Beste deutsche Werfer vor 8513 Zuschauern in Bremen waren Marcel Schiller mit sieben Toren und Jannik Kohlbacher (5). mehr »
Uwe Gensheimer kommt am Wurfkreis der Portugiesen zum Abschluss
Nationalmannschaft

DHB-Team erkämpft sich Gruppensieg in der EM-Qualifikation

Kurz vor dem wohlverdienten Urlaub haben sich die deutschen Handballer noch einmal aufgerafft und den Gruppensieg in der EM-Qualifikation erkämpft. Der zuvor bereits qualifizierte Titelverteidiger setzte sich mit 29:26 (15:16) bei Verfolger Portugal durch und ist nicht mehr vom Spitzenplatz der Gruppe 5 zu verdrängen. Damit verschafften sich die Bad Boys eine optimale Ausgangsposition für die EM-Auslosung am 23. Juni. Bei der Endrunde vom 12. bis 28. Januar 2018 in Kroatien winkt ihnen nun eine vergleichsweise leichte Gruppe. mehr »
Christian Prokop will auch in Portugal gewinnen. Foto: Hendrik Schmidt
Nationalmannschaft

Prokop-Team will den Gruppensieg - Ernst erleidet Kreuzbandriss

Die deutschen Handballer wollen in Portugal ihre weiße Weste in der EM-Ausscheidung wahren. Schon ein Remis reicht für den Gruppensieg. Für Bundestrainer Christian Prokop beginnt eine neue Zeitrechnung. Urlaubsstimmung wollte Prokop bei seinen Bad Boys vor dem Trip an die portugiesische Atlantikküste gar nicht erst aufkommen lassen. Vier Tage nach dem Saisonende in der Bundesliga fordert der Handball-Bundestrainer im EM-Qualifikationsspiel gegen den Gruppenzweiten Portugal an diesem Mittwoch (20.30 Uhr) in Gondomar noch einmal eine große Willensleistung. mehr »
Fabian Wiede jubelt nach seinem Treffer. Foto: Friso Gentsch
Männer-Nationalmannschaft

Deutsche Handballer vorzeitig für EM qualifiziert

Europameister Deutschland hat den ersten Grundstein zur erfolgreichen Titelverteidigung gelegt und sich vorzeitig für die Handball-EM 2018 in Kroatien qualifiziert. mehr »
Die deutschen Handballer feiern den Sieg über Slowenien
Nationalmannschaft

Glänzender Pflichtspielstart in Prokop-Ära

Im Winners-Restaurant des Teamhotels «Austria Trend» stieß Christian Prokop zu später Stunde mit den Bad Boys auf sein traumhaftes Pflichtspieldebüt als Bundestrainer an. Mit dem 32:23 (19:12)-Sieg beim WM-Dritten Slowenien meldete sich der Europameister nach der WM-Schmach von Frankreich eindrucksvoll zurück und weckte Hoffnungen auf eine erfolgreiche Prokop-Ära. «Das war eine absolute Machtdemonstration und ein wichtiges Zeichen der Mannschaft», lobte DHB-Vizepräsident Bob Hanning nach dem Gala-Auftritt in Ljubljana. mehr »
Mark Schober ist der Generalsekretär des Deutschen Handballbundes. Foto: Axel Heimken
Männer-Nationalmannschaft

DHB erwägt höhere Sicherheitsmaßnahmen

Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund denkt der Deutsche Handballbund (DHB) über eine Erhöhung seiner Sicherheitsmaßnahmen für Länderspiele nach. mehr »
Die Mannschaft von Christian Prokop trennte sich mit 25:25 von Schweden
Männer-Nationalmannschaft

Prokop mit Pleite und Remis bei Debüt

Christian Prokop hat bei seinem Debüt als Bundestrainer einen kompletten Fehlstart verhindert. Nach dem 25:27 gegen Schweden am Vortag in Göteborg trennte sich Europameister Deutschland in Hamburg 25:25 (16:14) vom viermaligen Weltmeister. mehr »
Der neue Handball-Bundestrainer Christian Prokop beantwortet beim Pressegespräch des DHB in Hamburg Fragen
Nationalmannschaft

Bundestrainer Prokop vor Debüt

Der Neue orientiert sich am Vorgänger, möchte aber auch eigene Pfade gehen. Bundestrainer Christian Prokop will bei seinem Debüt mit dem Männer-Nationalteam am Wochenende erste Eindrücke sammeln und sich mit den Bad Boys über die Ausrichtung verständigen. «Die Mannschaft verfügt über eine erfolgreiche Philosophie, aber jeder Trainer hat seine eigenen Gedanken», sagte Prokop in Hamburg. mehr »