VfL Wolfsburg - Nord Harrislee 25:32 (13:14) - Handball - Handball-W Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

VfL Wolfsburg - Nord Harrislee 25:32 (13:14)

Wolfsburg: Grimm, Szymanska; Rumpel, Bruckbauer (2), Bartels (1), Chudzik (5), Ejsmont (7/2), Pillmeyer (7/3), Barsauskaite (1), Wießner (2), Piechocka. Harrislee: Vogel, Höhnke; Schulz (4), Roth (1), Schibrath, Maier (8), Vogeler (3), Legarth (7/4), Bruder, Behrensen (7), Schäfer, Lembke (2), Hering, Miegel. SR: Beyer/Schulte (Bad Blankkenburg/Bischberg). - Z.: 350. - Zeitstrafen: 6:6 Minuten (Ejsmont 2x, Chudzik - Legarth 2x, Schäfer). - Siebenmeter: 7/5:5/4 (Ejsmont, Pillmeyer - Legarth scheitern). - Beste Spielerinnen: Ejsmont, Chudzik - Behrensen, Maier.

> Nach wechselnder Führung in den ersten 25 Minuten schien der Gastgeber beim 13:11 die Oberhand gewinnen zu können, doch Nord Harrislee hielt dagegen und drehte noch vor der Pause den Spieß mit dem 14:13 um. Die Gäste hatten gleich nach der Pause einen Lauf, zogen auf 21:16 davon. Noch aber ließ sich Wolfsburg nicht abhängen, kämpfte sich nochmals auf 21:22 und 22:23 (48.) heran. Danach war aber die Luft heraus, Nord Harrislee zog über 26:22 (51.) auf 32:25 davon. reven 28:29 (14:17)

KOMMENTARE

BernardBaP, 16.10.17, 23:03 Uhr
cheap prices for cialis cialis online order brand cialis online mehr »
GerdenFrurl, 16.10.17, 20:44 Uhr
mexican viagra prices cheap viagra online mehr »
Alle Kommentare lesen (3150)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden