Erster Sieg für Bietigheim - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
 

Erster Sieg für Bietigheim

Über weite Strecke der ersten Hälfte lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe. . Als Peraica die SG BBM in der 25. Minute mit 10:9 in Front brachte, schienen auf beiden Seiten endgültig die Dämme zu brechen. Bietigheim agierte fortan überlegen und bestimmte das Spiel, während den Luchsen aus Rosengarten nun nichts mehr gelingen wollte. "Wir wollte heute zuviel. Dadurch waren wir völlig verkrampft und haben überhaupt nicht zu unserem Spiel gefunden. Dazu kamen noch reihenweise technische Fehler" analysiert SGH-Coach Martin Hug das Spiel seiner Mannschaft nach der Partie. Bietigheim nutzte die Schwäche der Gäste und konnte die Führung bis zum Seitenwechsel auf 14:11 ausbauen.

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Bild. Rosengarten wollte nichts gelingen und die SG BBM Bietigheim konnte die Führung, in einem äußerst schwachen Bundesliga-Spiel, Tor um Tor ausbauen. "Ich bin richtig froh, dass es heute endlich mit dem ersten Sieg geklappt hat. Es fühlt sich echt gut an" erklärte Bietigheims Torhüterin Anja Friedrich nach dem Spiel.