Grabowski hält den Punkt fest - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
 

Grabowski hält den Punkt fest

In einer gut gefüllten Sommerhofenhalle standen sich der Aufsteiger aus Sindelfingen und mit Buxtehude der Drittplatzierte der abgelaufenen Saison gegenüber. In einer ausgeglichenen Anfangsphase zeigte Sindelfingen, dass man dem Gast aus Buxtehude Paroli bieten wollte. Vor allem Iris Cartarius sorgte immer wieder für Torgefahr und brachte ihr Team mit drei Treffern in Folge mit 9:6 in Führung.

Als Sindelfingen sieben Minuten vor der Halbzeit gar mit vier Toren in Front lag, schien eine Überraschung möglich. Doch Buxtehude ließ sich nicht verunsichern und kam bis zu Pause auf 14:12 heran. Nach dem Wechsel fand der Gast etwas besser ins Spiel und konnte in der 35. Spielminute zum 16:16 ausgleichen. Die Abwehr der Norddeutschen stellte sich nun auf das Spiel der Sindelfingerinnen besser ein und zwang diese nun vermehrt zu längeren Angriffen.

In dieser Phase ging das Spiel hin und her und sieben Minuten vor dem Ende erzielte Jana Stapelfeldt, mit elf Toren die beste Werferin des Spiels, die erste Buxtehuder Führung im 2. Abschnitt (23:24). Als Iris Cartarius dann in der 57. Minute eine Zeitstrafe bekam, schien das Spiel zu Gunsten des Favoriten zu kippen. Doch Sindelfingen gab sich nicht auf und kämpfte sich durch Tore von Neuzugang Silke Meier immer wieder heran.

Beim Stand von 27:27 und einer Restspielzeit von 32 Sekunden nahm SV-Trainer Dirk Leun seine Auszeit, um den letzten Angriff nochmals taktisch zu besprechen. Der Buxtehuder SV kam durch Maxi Hayn nochmals frei zum Wurf, scheiterte aber letztlich an Ronja Grabowski, die den 27:27-Endstand festhielt. Somit verbuchte der VfL Sindelfingen den ersten Punktgewinn nach seinem Wiederaufstieg und Buxtehude muss zu Beginn der Runde einen kleinen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen.

Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden
MEISTGELESENE ARTIKEL