Katrin Engel 15- Mal erfolgreich - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
 

Katrin Engel 15- Mal erfolgreich

Im Duell der besten Abwehr mit der schwächsten Defensive kam Leverkusen erst durch einen sehenswerten Endspurt und dank Katrin Engel zum letztlich klaren Erfolg. Denn durch Nadja Nadgornaja hatten die "Miezen" nach 47 Minuten noch knapp mit 24:23 in Front gelegen. Trotz der Niederlage stehen die von Thomas Happe trainierten Gäste vor dem Klassenerhalt, da Celle nach dem Remis gegen Dortmund nur noch ein kleines Handball-Wunder retten könnte. Die 1.000 Zuschauer in der Smidt-ARENA erlebten vor allem eine turbulente zweite Hälfte, in der die Bayer-Damen schon scheinbar vorentscheidend mit 21:16 (39. Minute) durch Kreisläuferin Anne Müller führten. Doch nach sechs Treffern in Folge standen plötzlich die Triererinnen, für die Svenja Huber als beste Werferin agierte, beim 22:21 (44.) durch Caroline Thomas vor einem Überraschungscoup. Gegen ihren früheren Klub steuerte TSV-Nationalspielerin Laura Steinbach drei Tore bei - und machte sich danach direkt mit Anne Müller, Anna Loerper und Clara Woltering auf den Weg nach Kienbaum, wo Bundestrainer Rainer Osmann mit seinem Kader die Vorbereitung auf das EM-Qualifikationsspiel am Mittwoch gegen Weißrussland eröffnet hatte.