Leipziger Handballerinnen feiern Turniersieg - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
 

Leipziger Handballerinnen feiern Turniersieg

Wittlich (dpa) - Der deutsche Frauen-Handball-Meister HC Leipzig hat ein Vorbereitungsturnier in Wittlich bei Trier gewonnen. Im Finale setzte sich die Mannschaft von Trainer Heine Jensen knapp mit 23:22 (12:14) gegen den norwegischen Meister und Europapokalfinalisten Larvik HK durch.

Leipzig war schon zuvor die dominierende Mannschaft des «Stelioplast-Cups» gewesen und hatte beide Vorrundenspiele gegen Vizemeister Bayer Leverkusen und den französischen Meister Metz Handball klar gewonnen. Im Halbfinale setzte sich der 20-malige deutsche Meister klar mit 34:20 gegen den Ligakonkurrenten DJK/MJC Trier durch.

Im Endspiel hatte der HCL hingegen große Mühe gegen die Norwegerinnen, in deren Kader alleine drei Olympiasiegerinnen von Peking standen. Leipzig bewies aber Moral und drehte das Spiel kurz vor Schluss. «Wir stehen erst am Anfang der Vorbereitung, aber wir haben schon gut gespielt, vor allem, was unser Tempospiel betrifft», sagte HCL-Trainer Jensen. Der HCL gewann das Turnier in Wittlich somit zum fünften Mal bei der zehnten Teilnahme. Dritter wurde Metz vor Trier, Leverkusen und Provital Blomberg-Lippe.

KOMMENTARE

Dillanger, 07.01.15, 12:23 Uhr
I apicerpate you taking to time to contribute That's very helpful. mehr »
Alle Kommentare lesen (1)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden