Mißling sichert einen Punkt - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
 

Mißling sichert einen Punkt

Eine weitere Punkteteilung für Leverkusen: Die Bayer-Frauen kamen am Sonntagnachmittag gegen Blomberg nicht über ein 24:24 hinaus. Vor über 1.000 Zuschauern in der Smidt-ARENA sicherte Mirja Mißling elf Sekunden vor Schluss mit ihrem einzigen Tor den Gästen um die herausragende Deutsch-Schweizerin Saskia Lang einen wertvollen Zähler.

Nach dem einmaligen Sonderzuschuss durch die Bayer AG können die "Elfen" mit Blick auf ihre Finanzen gestärkt in die entscheidende Saisonphase gehen, hatten allerdings gegen die Leverkusener "Filiale" mit den Ex-Spielerinnen Sabrina Neukamp, Michaela Seiffert und Anne Krüger einen schweren Stand. So führten die Schützlinge von Trainer Andre Fuhr zur Halbzeit mit 11:8 und später nochmals mit 17:14.

Doch nach einer spannenden Endphase reichte es für die Bayer-Damen bereits zum fünften Mal in 19 Spielen zumindest noch zu einem Remis, das sich letztlich beide Pokal-Viertelfinalisten durch ihr Engagement verdient hatten.