Nationalmannschaft

Nach dem Sieg im Länderspiel gegen Polen wird Anna Loerper von den deutschen Handballerinnen verabschiedet
Frauen-Nationalmannschaft

Anna Loerper verabschiedet sich mit Erfolg gegen Polen

Die langjährige Spielführerin Anna Loerper hat sich mit einem Erfolg von den deutschen Handballerinnen verabschiedet. Im 246. und letzten Länderspiel der 33 Jahre alten Spielmacherin setzte sich die DHB-Auswahl mit 30:29 (15:14) im Testspiel gegen Polen durch. mehr »
Beste deutsche Werferin beim Sieg in Litauen: Anna Loerper
Frauen-Nationalmannschaft

Anna Loerper froh: Nach EM-Quali «Abschied genießen»

Ihre letzte sportliche Mission hat sie in der litauischen Provinz erfüllt, nun will Anna Loerper vor heimischer Kulisse den Abschied genießen. Noch zweimal wird die 33-Jährige die deutschen Handball-Frauen als Kapitänin aufs Feld führen, dann ist Schluss im Nationaltrikot. Die Rückraumspielerin steuerte als beste deutsche Werferin fünf Tore zum 25:11 (10:6)-Kantersieg in Litauen bei - und hatte damit maßgeblichen Anteil an der vorzeitigen Qualifikation für die Europameisterschaft Ende des Jahres in Frankreich. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener kann nicht mehr vom zweiten Platz in Qualifikationsgruppe 6 verdrängt werden. mehr »
Nach rund 13 Jahren wird Anna Loerper das DHB-Trikot an dem Nagel hängen
Frauen-Nationalmannschaft

Kapitänin Loerper beendet Karriere im DHB-Team

Kapitänin Anna Loerper hat ihren Abschied aus der Nationalmannschaft angekündigt. Nach rund 13 Jahren in der DHB-Auswahl wird die 33-Jährige am 6. Juni in der Münchner Olympiahalle gegen Polen ihr letztes Länderspiel bestreiten, wie der Deutsche Handballbund mitteilte. mehr »
Bundestrainer Henk Groener feiert mit den DHB-Frauen den Sieg gegen Spanien
Frauen-Nationalmannschaft

Traumstart für Bundestrainer Groener

Der neue Bundestrainer Henk Groener hat mit den deutschen Handball-Frauen einen furiosen Neustart hingelegt. Die nach zahlreichen Rücktritten runderneuerte Mannschaft setzte sich in der EM-Qualifikation überraschend klar mit 33:24 (16:13) gegen Spanien durch. mehr »
Henk Groener ist der neue Trainer der deutschen Handball-Frauen
Frauen-Nationalmannschaft

Groener: Handball könnte professioneller sein

Der neue Bundestrainer Henk Groener sieht den deutschen Frauen-Handball noch nicht professionell genug aufgestellt. «Die Spielerinnen können sich nicht ausschließlich dem Handball widmen und haben nicht den Raum, den sie brauchen, um sich zu entwickeln», sagte der Niederländer in Stuttgart. «Es gibt Vereine in der Bundesliga, die vom Etat her so weit sein könnten, profihafte Bedingungen zu gewährleisten. Das klappt aber noch nicht immer.» mehr »
Waltraud Kretzschmar wurde 1971, 1975 und 1978 mit der DDR-Auswahl Weltmeisterin
Deutscher Handballbund

Frühere Weltklasse-Spielerin Kretzschmar gestorben

Die frühere Weltklasse-Handballerin Waltraud Kretzschmar ist tot. Das teilte der Deutsche Handball-Bund (DHB) am Mittwochabend mit und bestätigte damit einen Bericht der «Märkischen Allgemeinen», die sich auf Angaben der Familie berufen hatte. Die 217-fache DDR-Nationalspielerin starb bereits am 7. Februar, sechs Tage nach ihrem 70. Geburtstag. Waltraud Kretzschmar wohnte zuletzt in Schöneiche im Landkreis Oder-Spree. mehr »
Der Niederländer Henk Groener ist neuer Bundestrainer der deutschen Handball-Frauen
Frauen-Handball

Neuer Bundestrainer will mit DHB-Team zurück in Weltspitze

Der neue Bundestrainer Henk Groener will die deutschen Handballerinnen nach dem frühen Aus bei der Heim-WM zurück in die Weltspitze bringen. «Ich habe Vertrauen, dass ich die deutsche Nationalmannschaft dorthin führen kann, wo die Holländerinnen jetzt sind», sagte der 57-jährige Niederländer bei seiner Vorstellung in Stuttgart. Mit seinem Heimatland hatte Groener unter anderem den zweiten Platz bei der WM 2015 belegt. Nun folgt er auf Michael Biegler, dessen Amtszeit nach dem überraschenden Achtelfinal-Aus vor einigen Wochen endete. mehr »
Hat vor der Frauen-Handball-WM mit Personalsorgen zu kämpfen. Bundestrainer Michael Biegler. Foto: Guido Kirchner
Frauen-WM in Deutschland

Trotz Personalsorgen: DHB-Frauen fiebern WM entgegen

Zehn Tage vor dem WM-Auftakt gegen Kamerun gehen die deutschen Handballerinnen teilweise am Stock, die Vorfreude auf die Heim-Weltmeisterschaft wollen sich die DHB-Ladies durch die Verletzungssorgen aber nicht verderben lassen. mehr »
Andreas Michelmann konnte verkünden, dass alle Partien der deutschen DHB-Frauen im Free-TV zu sehen sein werden. Foto: Gregor Fischer
Frauen-Handball

Erleichterung beim DHB: Frauen-WM live im Free-TV

Dieses Mal bleibt die Mattscheibe nicht schwarz: Die deutschen Fans können alle Spiele der deutschen Handballerinnen bei der Heim-WM live im Free-TV verfolgen. mehr »
Frauen-Nationalmannschaft

Ladies gewinnen auch zweiten Vergleich gegen die Niederlande

Die Ladies haben fünf Wochen vor der Heim-WM reichlich Selbstvertrauen getankt. Die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler besiegte den Vizeweltmeister Niederlande auch im zweiten Vergleich deutlich mit 36:26 (19:10) und präsentierte sich dabei in prächtiger Spiellaune. Bereits am Samstag in Magdeburg hatte der EM-Sechste Deutschland 23:18 gewonnen. mehr »
RSS-Feed Nationalmannschaft ico