Europameisterschaft 2010 - Deutsche Frauen starten gegen Schweden - Handball - Handball-W Nationalmannschaft - Artikel - Handballwoche
Europameisterschaft 2010

Deutsche Frauen starten gegen Schweden

Die deutschen Frauen starten gegen Schweden in die EM vom 7. bis 19. Dezember in Norwegen und Dänemark. Das geht aus dem von der Europäischen Handball-Föderation (EHF) veröffentlichten Spielplan hervor.

Danach wird die Auftaktpartie des EM-Vierten in der Vorrundengruppe C im norwegischen Larvik am 7. Dezember um 17.45 Uhr angepfiffen. Einen Tag darauf trifft die Mannschaft von Bundestrainer Rainer Osmann um 19.45 Uhr auf die Niederlande. Zum Gruppenfinale ist dann am 10. Dezember (19.45 Uhr) die Ukraine der Kontrahent.

Die ersten drei Teams qualifizieren sich für die Hauptrunde im norwegischen Lillehammer. In der Stadt der Olympischen Winterspiele von 1994 sind dann die ersten drei Mannschaften aus der Gruppe D mit Olympiasieger und Weltmeister Norwegen, Ungarn, Frankreich und Slowenien die nächsten Gegner.

Der Erste und der Zweite der Hauptrunde spielen anschließend im Halbfinale, der Dritte um Platz fünf. Die Platzierungsrunde findet im dänischen Herning statt.