Frauen-Nationalmannschaft - DHB-Frauen: Hinspiel gegen Ukraine in Oldenburg - Handball - Handball-W Nationalmannschaft - Artikel - Handballwoche
Frauen-Nationalmannschaft

DHB-Frauen: Hinspiel gegen Ukraine in Oldenburg

Die deutschen Handballerinnen bestreiten ihr WM-Qualifikationshinspiel gegen die Ukraine am 2. Juni in der neuen Oldenburger EWE Arena.

Die 5.500 Zuschauer fassende Halle soll nach 16 Monaten Bauzeit am 19. April eröffnet werden und ist als Spielort für die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen im Jahr 2017 im Gespräch. «Ich bin gespannt auf die neue Arena und hoffe auf maximale Unterstützung des Publikums, denn die werden wir gegen die Ukraine benötigen», sagte Bundestrainer Heine Jensen.

Das Rückspiel findet am 9. Juni in Kiew statt. Nur der nach Europapokal-Reglement ermittelte Gesamtsieger nimmt im Dezember an der WM in Serbien teil. Bereits für die WM qualifiziert sind Titelverteidiger Norwegen, Europameister Montenegro sowie Ungarn und Gastgeber Serbien. Insgesamt nehmen an dem Turnier 24 Nationen teil.