Stimmen zur Niederlage gegen Russland - "Einfach zu unerfahren" - Handball - Handball-W WM - Artikel - Handballwoche
Stimmen zur Niederlage gegen Russland

"Einfach zu unerfahren"

Enttäuschung pur herrschte bei den deutschen Spielerinnen und Trainer Rainer Osmann nach der zweiten deftigen Niederlage in Folge. Lesen Sie hier die Stimmen zur Niederlage gegen Russland:

Rainer Osmann: „Uns fehlte heute auch ein Stück Qualität. Manche Spielerinnen hatten scheinbar den Kopf noch nicht frei vom Frankreich-Spiel. Die Kurve von Mietzner und Müller geht leider nach unten. Die großen  Belastungen einer WM nagen an ihren Kräften.“

Anna Loerper: „Uns ist die geplante Wiedergutmachung leider nicht gelungen. Wir können es besser, aber leider sind uns wieder viel zu viele Fehler unterlaufen.“

Anja Althaus: „Ich bin nur enttäuscht. Das Team ist in vielen Situationen einfach zu unerfahren.“


Alle Ergebnisse und Tabellen der Weltmeisterschaften