Nach dem Rückzug von Slowenien und der Türkei - Frauen-EM 2014 neu ausgeschrieben - Handball - Handball-W Nationalmannschaft - Artikel - Handballwoche
Nach dem Rückzug von Slowenien und der Türkei

Frauen-EM 2014 neu ausgeschrieben

 Neuer Anlauf für die Handball-Europameisterschaft der Frauen 2014: Nach dem Rückzug der bisherigen Bewerber kurz vor der Vergabe des Turniers will die Europäische Handball-Föderation (EHF) den Ausrichter am 8./9. April 2011 wählen.

Binnen eines Monats müssen die Kandidaten bei EHF die Bewerbungsunterlagen anfordern, teilte der Verband mit. Voraussetzung für die EM sind vier bis fünf Austragungsorte im Gastgeberland. Die EM vom 9. bis 21. Dezember 2014 sollte ursprünglich am 25. September auf dem EHF-Kongress in Kopenhagen vergeben werden. Die Bewerber Türkei und Slowenien hatten ihre Kandidatur jedoch aus finanziellen Gründen kurzfristig zurückgezogen. Zum Ausrichter der Männer-EM hatte die Delegierten Dänemark bestimmt.

Die kommende Frauen-EM findet vom 7. bis 19. Dezember in Norwegen und Dänemark statt. 2012 sind die Niederlande Gastgeber.