WM-Playoff gegen Ungarn - Handballerinnen spielen in Balingen - Handball - Handball-W Nationalmannschaft - Artikel - Handballwoche
WM-Playoff gegen Ungarn

Handballerinnen spielen in Balingen

Die deutschen Handballerinnen bestreiten ihr Playoff-Hinspiel zur WM-Qualifikation in Balingen. Am 5. Juni geht es für die Auswahl des neuen Bundestrainers Heine Jensen darum, sich gegen den Olympia-Vierten Ungarn eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu verschaffen.

Das entscheidende Duell steigt am 11. Juni in Györ. Nur der Sieger darf an der WM in Brasilien (3. bis 18. Dezember) teilnehmen und erhält sich damit die Chance, noch das Olympia-Ticket für London 2012 zu buchen.

«Wir werden alles dafür tun, dass wir die Playoffs erfolgreich bestreiten», sagte Jensen am Donnerstag. Der Däne bereitet sein Team vom 21. bis zum 24. April im saarländischen Völklingen auf das Vierländer-Turnier gegen Norwegen, Frankreich und Spanien vor. Es ist der einzige Test für die Alles-oder-nichts-Spiele gegen Ungarn.