Nationalspielerin Walzik fällt lange aus - Handball - Handball-W Nationalmannschaft - Artikel - Handballwoche
 

Nationalspielerin Walzik fällt lange aus

Die deutsche Frauenhandball-Nationalmannschaft und Bundesligist TSV Bayer 04 Leverkusen müssen bei der Weltmeisterschaft vom 5. bis 20. Dezember in China und im Liga- Betrieb auf Sara Walzik verzichten.

Die Linksaußin zog sich nach Angaben ihres Vereins während des Länderspiels gegen die Niederlande einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. "Ich bin beim Einlaufen an den Kreis mit meinem linken Fuß am rechten Bein hängen geblieben und dann gestürzt", erklärte die 23-Jährige. Nach Auskunft des behandelnden Arztes muss Walzik voraussichtlich bis zu sechs Wochen pausieren.

Für Walzik hatte Bundestrainer Rainer Osmann kurzfristig Mandy Hering vom Frankfurter HC nachnominiert. Osmann muss bereits auf seine Rückraum-Asse Grit Jurack (Schwangerschaft) und Nadine Krause (Schulteroperation) sowie auf Ulrike Stange (stressbedingte Schlafstörungen) verzichten.

KOMMENTARE

Philinda, 09.08.15, 05:41 Uhr
http://carinsuranceallusa.org/progressivehomeandautodiscount.html mehr »
Mitchell, 06.08.15, 01:35 Uhr
mehr »
Alle Kommentare lesen (24)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden