Frauen-Nationalmannschaft - Olympiasieger Schmidt im Trainer-Team - Handball - Handball-W Nationalmannschaft - Artikel - Handballwoche
Frauen-Nationalmannschaft

Olympiasieger Schmidt im Trainer-Team

Olympiasieger Wieland Schmidt gehört künftig zum Trainer-Team des Deutschen Handballbundes (DHB). Der 56-Jährige frühere Schlussmann wird neben «Hexer» Andreas Thiel das Torwarttraining der deutschen Nationalmannschaften bei Frauen, Juniorinnen und Jugend übernehmen.

Das teilte der Verband mit. Seinen Einstand wird der Magdeburger beim Lehrgang der weiblichen U18-Jugend in Bad Blankenburg (29. Juni bis 2. Juli) geben.

«Ich freue mich, dass wir Wieland zu unserem Team zählen dürfen», sagte Frauen-Bundestrainer Rainer Osmann, «es soll auch im Training der Torfrauen eine Durchgängigkeit von der Jugend bis zum A-Team geben. Andreas Thiel kann das allein nicht schaffen und soll von Wieland unterstützt werden.» Thiel, der auch die Nationaltorhüter aus der Auswahl von Bundestrainer Heiner Brand schult, bleibt vorwiegend beim A-Team. Osmann: «Ende August werden Andreas, Wieland, Jugend- Bundestrainerin Ute Lemmel, Juniorinnen-Bundestrainer Andreas Schwabe und ich uns zusammensetzen, um die weitere inhaltliche Linie abzustimmen.»