VELUX EHF Final4 in Köln - Bertrand Gille plant seinen Einsatz - Handball - Handball-M CL - Artikel - Handballwoche
VELUX EHF Final4 in Köln

Bertrand Gille plant seinen Einsatz

Der neue deutsche Meister HSV Hamburg kann bei der Champions-League-Endrunde an diesem Wochenende in Köln höchstwahrscheinlich aus dem Vollen schöpfen. Auch Bertrand Gille wird die Reise zum VELUX EHF Final4 antreten, bestätigte der HSV.

Der französische Olympiasieger sowie Welt- und Europameister hat seine Ellbogenverletzung, die ihn zuletzt zum Zusehen verurteilt hatte, nahezu auskuriert. Auch Nationalspieler Michael Kraus kann nach Problemen am Wadenbeinköpfchen mitmischen.

«Die Mannschaft ist zum Glück praktisch komplett fit und freut sich auf das Final4 in Köln», sagte Pressesprecher Christian Pöhls. Bei Gille will der Club vor Ort entscheiden, inwieweit er wieder in das Geschehen eingreifen kann.

Der HSV trifft im Halbfinale auf den spanischen Spitzenclub BM Ciudad Real. Zuvor findet die erste Vorschlussrunden-Begegnung zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem FC Barcelona statt. Das Spiel um Platz drei und das Finale werden am Sonntag ausgetragen.