VELUX EHF Champions-League - FINAL4 ein Kassenschlager - Handball - Handball-M CL - Artikel - Handballwoche
VELUX EHF Champions-League

FINAL4 ein Kassenschlager

Die Champions-League-Endrunde der Handballer in Köln ist ein Kassenschlager. Mit jeweils mehr als 20 000 Zuschauern in der Lanxess Arena sind beide Spieltage des Final4-Turniers am kommenden Wochenende ausverkauft.

Das teilte die Europäische Handball-Föderation EHF mit. Am Samstag spielen im ersten Halbfinale der THW Kiel und die Füchse Berlin um den Einzug ins Endspiel am Sonntag. Anschließend ermitteln AG Kopenhagen und Atletico Madrid den zweiten Finalisten.

«Die Lanxess Arena wird am 26. und 27. Mai komplett gefüllt sein», teilte die EHF mit. Nach Angaben der Organisatoren habe es Nachfragen für bis zu 50 000 Karten gegeben. Im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter 19 750 Besucher als Rekord-Zuschauerzahl vermeldet.