HSV Hamburg - Champions League - Kantersieg für den HSV Hamburg - Handball - Champions League - Artikel - Handballwoche
Champions League

Kantersieg für den HSV Hamburg

Der HSV Hamburg gewinnt in der EHF Champions League mit 37:21 (17:13) gegen Fyllingen Handball. Nach rund sechs Wochen Heimspielpause konnte das Team von Trainer Martin Schwalb sein Hamburger Publikum erneut überzeugen und zwei weitere Punkte in der Gruppenphase für sich sichern. 2.466 Zuschauer in der Sporthalle Hamburg bekamen frisch aufspielende Gastgeber zu Gesicht, welche die Partie vor allem nach dem Seitenwechsel dominierten. Mit dem Sieg in ihrem siebten Champions League-Spiel etablieren sich die Hamburger mit 10:4 Punkten hinter BM Ciudad Real weiter auf dem zweiten Rang der Gruppe C und rücken ein Stück weiter in Richtung Achtelfinale. Bester Werfer der Partie war Hans Lindberg mit überragenden elf Toren.