HSV Hamburg - Champions League - Kiel startet mit Heimspiel - HSV dreimal auswärts - Handball - Handball-M CL - Artikel - Handballwoche
Champions League

Kiel startet mit Heimspiel - HSV dreimal auswärts

Champions-League-Sieger THW Kiel startet mit einem Heimspiel gegen Chambéry (Frankreich) in die Mission Titelverteidigung.

Während auf den deutschen Rekordmeister im September ein vergleichsweise einfaches Auftaktspiel in der «Königsklasse» wartet, muss Ligakontrahent SG Flensburg-Handewitt gleich am ersten Gruppenspieltag auswärts beim spanischen Spitzenclub Ciudad Real antreten. Das teilte der europäische Handballverband EHF mit.

Hart erwischte es auch den HSV Hamburg. Der Meisterschaftszweite muss gleich dreimal in Serie auswärts ran, ehe zwischen dem 13. und 17. Oktober gegen den schwedischen Meister IK Sävehof das erste Heimspiel auf dem Programm steht. Ihr Auftaktduell in der Champions League bestreiten die Hamburger beim französischen Titelträger Montpellier HB um die Ex-Kieler Nikola Karabatic und Vid Kavticnik.