VELUX EHF Champions League - Kneer für ein Spiel gesperrt - Handball - Handball-M CL - Artikel - Handballwoche
VELUX EHF Champions League

Kneer für ein Spiel gesperrt

Nationalspieler Stefan Kneer ist für das nächste Spiel in der VELUX EHF Champions League der Rhein-Neckar Löwen gesperrt. Die Europäische Handball Föderation (EHF) bestrafte den Abwehrchef des Bundesliga-Spitzenreiters wegen seiner Roten Karte in der Partie gegen Vardar Skopje.

Damit fehlt der 29 Jahre alte Kneer am Samstag (17.30 Uhr) gegen den ungarischen Vizemeister MOL-Pick Szeged. Die Rhein-Neckar Löwen haben die Sperre akzeptiert, wie sie mitteilten.