Rhein-Neckar Löwen - Qualifikation zur Champions League - Löwen bangen um Wildcard - Handball - Handball-M CL - Artikel - Handballwoche
Qualifikation zur Champions League

Löwen bangen um Wildcard

Bundesligist Rhein-Neckar Löwen muss um die erhoffte Teilnahme am Wildcard-Turnier für die Champions League bangen. Der Meisterschafts-Vierte ist einer von fünf Kandidaten um die vier Plätze in dem Turnier.

Neben den Mannheimern haben sich BM Valladolid (Spanien), Dunkerque HB (Frankreich), Skjern Handball (Dänemark) und Vive Targi Kielce (Polen) beworben, teilte der Europäische Handball-Verband EHF mit. Über die Besetzung des Turniers entscheidet die EHF-Exekutive auf ihrer Sitzung am 18. Juni in Malta.

Die Rhein-Neckar Löwen sind als Bundesliga-Vierter bislang nur für den EHF-Pokal qualifiziert. Als deutsche Champions-League-Starter stehen Meister HSV Hamburg, der THW Kiel und erstmals die Füchse Berlin fest. Die Gruppenauslosung findet am 28. Juni in Wien statt.

KOMMENTARE

Chrissy aus Kiel, 25.06.11, 17:39 Uhr
Die Logik erschließt sich mir auch nicht... Wie langweilig, wenn immer dieselben Mannschaften im Wettbewerb sind! mehr »
weltmeister1978, 17.06.11, 09:30 Uhr
...und den anderen Mannschaften nicht? Wieso? Weil es ein deutsches Team ist, oder weil Sie Fan von diesem "Projekt" mehr »
Alle Kommentare lesen (3)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden