VELUX EHF Champions League - THW Kiel und Berlin im Halbfinale gegeneinander - Handball - Handball-M CL - Artikel - Handballwoche
VELUX EHF Champions League

THW Kiel und Berlin im Halbfinale gegeneinander

Das erhoffte Traum-Finale in der Champions League zwischen dem deutschen Handball-Meister THW Kiel und den Füchsen Berlin ist geplatzt. Bereits im Halbfinale des Final Fours in Köln treffen der zweifache Champions-League-Sieger Kiel und die Hauptstädter am 26. Mai aufeinander.

Das ergab die Auslosung in der Domstadt. Das zweite Semifinale bestreiten Atletico Madrid und AG Kopenhagen. Damit steht aber auch fest, dass auf jeden Fall eine deutsche Mannschaft im Endspiel der Königsklasse am 27. Mai stehen wird.

Das Endturnier der Champions League wird an beiden Tagen mit jeweils rund 20 000 Zuschauern ausverkauft sein. Kiel hatte sich im Viertelfinale gegen RK Zagreb durchgesetzt, die Füchse hatten sensationell Ademar Leon ausgeschaltet. Während es für den THW - Sieger der Jahre 2007 und 2010 - bereits das achte Halbfinale der Vereinsgeschichte in der Champions League ist, betreten die Füchse als Debütant in der «Königsklasse» komplettes Neuland.

Am Dienstagabend hatte sich der THW durch einen Sieg gegen den SC Magdeburg die 17. deutsche Meisterschaft gesichert. In der laufenden Saison hat der THW alle drei Vergleiche mit den Füchsen in Liga und DHB-Pokal gewonnen.