DHB-Pokal

Die Handballer der Füchse Berlin gewannen erstmals den Pokal.
DHB-Pokal

Füchse Berlin dank Heinevetter erstmals Pokalsieger

Die Füchse Berlin haben zum ersten Mal den DHB-Pokal gewonnen und damit für einen Paukenschlag gesorgt. mehr »
Die Füchse setzten sich im Halbfinale gegen die MT Melsungen durch.
DHB-Pokal

Füchse erstmals im Finale - Gegner Flensburg

Die Füchse Berlin haben erstmals das Endspiel um den DHB-Pokal erreicht. Der Endrunden-Neuling gewann beim Final Four in Hamburg sein Halbfinale gegen MT Melsungen mit 30:28 (15:13). mehr »
Thomas Mogensen und seine Flensburger haben das Finale im DHB-Pokal erreicht
DHB-Pokal

Flensburg zum vierten Mal in Serie im Finale

Die SG Flensburg-Handewitt hat ihre Serie fortgesetzt und steht zum vierten Mal hintereinander im Endspiel um den DHB-Pokal. Der Tabellendritte der Handball-Bundesliga gewann beim Final Four in Hamburg sein Halbfinale gegen den Zweiten Rhein-Neckar Löwen mit 30:26 (16:12). mehr »
Iker Romero hat schon alles erreicht, ein Titel mit den Füchsen Berlin fehlt ihm noch
DHB-Pokal

Füchse-Star Romero will sich mit Titel verabschieden

Er ist Weltmeister, Champions-League-Sieger und mehrfacher spanischer Handball-Meister. In Deutschland hat Iker Romero freilich noch keinen Titel gewonnen. Das könnte sich an diesem Wochenende ändern. mehr »
Der HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann sieht die Flut an Final-Four-Turnieren in den kommenden Wochen kritisch
DHB-Pokal

Final4-Inflation - «Wahnsinn» beginnt in Hamburg

Erst der deutsche Pokal, dann der EHF-Cup und zum Schluss die Champions League: Mit der DHB-Pokalendrunde in Hamburg startet an diesem Wochenende die Final4-Saison der Handballer. mehr »
Sven-Sören Christophersen von den Füchsen Berlin ist noch nicht fit
DHB-Pokal

Final4 kommt für Christophersen zu früh

Die Berliner Füchse müssen auch beim Final4 im DHB-Pokal am Wochenende in Hamburg auf Nationalspieler Sven-Sören Christophersen verzichten. mehr »
Iker Romero erzielte für die Füchse neun Tore
DHB-Pokal Viertelfinale

Füchse Berlin erstmals in der Pokal-Endrunde

Premiere für die Füchse Berlin: Der Handball-Bundesligist aus der Hauptstadt hat im DHB-Pokal erstmals das Endrunden-Turnier Final Four erreicht. Der Tabellenfünfte gewann sein Viertelfinal-Spiel gegen den TBV Lemgo mit 26:23 (13:13). mehr »
Die Rhein-Neckar Löwen feiern den Pokalsieg gegen den THW Kiel
DHB-Pokal

Historische Pleite für Zebras - Löwen feiern

Ausgelassen tanzten die Spieler und Verantwortlichen der Rhein-Neckar Löwen über das Parkett der Sparkassen-Arena. Die Mannheimer Handballer wussten, dass ihnen mit dem 32:30 (16:14)-Erfolg im Achtelfinale des DHB-Pokals über den THW Kiel etwas ganz Besonderes gelungen war. mehr »
Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen wirft trotz der Abwehr von Rene Toft Hansen auf das Tor. Foto: Carsten Rehder
DHB-Pokal

Rhein-Neckar Löwen werfen Titelverteidiger Kiel raus

Die Rhein-Neckar Löwen haben Titelverteidiger THW Kiel aus dem deutschen Handball-Pokal geworfen. Der Tabellen-Vierte der Bundesliga setzte sich im Achtelfinale in der Kieler Sparkassen-Arena überraschend mit 32:30 (16:14) gegen den Zweiten durch. mehr »
DHB-Pokal

TBV Lemgo erreicht Viertelfinale

Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat souverän das Viertelfinale des DHB-Pokals erreicht. mehr »
Der THW Kiel (hier Daniel Narcisse in Siegerpose) freut sich über den neunten Triumph im DHB-Pokal
Lufthansa Final4

Neuer Coup: THW Kiel zum neunten Mal Pokalsieger

Als die üblichen Feuer-Fontänen sprühten und der Konfetti-Regen niederging, war der erste Glücksmoment der Saison für das Ausnahme-Team perfekt. Um 15.46 Uhr empfing Kapitän Marcus Ahlm den DHB-Pokal. Zum neunten Mal schmückte sich der THW Kiel mit der Trophäe. mehr »
Lufthansa Final4

Handbruch: Saison-Aus für Kieler Rückraumspieler Zeitz

Der THW Kiel muss bis zum Ende der Handball-Saison ohne Christian Zeitz auskommen. Der Rückraumspieler des Bundesliga-Ersten erlitt in Hamburg beim 35:23-Sieg im DHB-Pokal-Halbfinale gegen MT Melsungen nach erster Diagnose einen Mittelhandbruch. mehr »
Freut sich über den Finaleinzug: Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes. Auch die Kieler bejubeln ihre insgesamt zwölfte Finalteilnahme
Lufthansa Final4 2013

Flensburg und Kiel im Pokal-Finale

Die SG Flensburg-Handewitt steht zum neunten Mal im Endspiel um den DHB-Pokal. Der Dritte der Handball-Bundesliga gewann gegen Gastgeber HSV Hamburg das packende erste Halbfinale beim Endrunden-Turnier mit 26:25 (23:23, 14:13) nach Verlängerung. Gegner dort ist der THW Kiel. mehr »
Bundestrainer Martin Heuberger sieht den THW im Vorteil
Lufthansa Final4

Heuberger: THW Kiel verteidigt DHB-Pokal

Bundestrainer Martin Heuberger erwartet, dass sich Top-Favorit THW Kiel auch in diesem Jahr beim Final Four um den deutschen Pokal in Hamburg durchsetzen wird. mehr »
Für Sport1 am Mikro - für die HW im Interview: Stefan Kretzschmar
Interview mit Stefan Kretzschmar vor dem Lufthansa Final4

"Das Ding wird heiß"

Stefan Kretzschmar, gerade 40 Jahre alt geworden, ist als Co-Kommentator das Handball-Gesicht von SPORT1. Am Wochenende ist er für den Münchener Sportkanal beim Lufthansa Final4 im Einsatz. Im Interview spricht der ehemalige Weltklasse-Linksaußen über das Turnier. mehr »
Coach Michael Roth hat sein Wunschteam zusammen
Lufthansa Final4

Außenseiter Melsungen will ins internationale Geschäft

Spätestens für 2015 peilen die Nordhessen, die an diesem Wochenende zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte bei der Endrunde um den DHB-Pokal dabei sind, die Teilnahme am Europacup an. Das Fundament dafür ist gelegt. «Nächstes Jahr habe ich die Mannschaft zusammen, die ich wollte. 70 Prozent deutsche Spieler und der Rest aus Skandinavien. Das muss dann auch durchschlagen», sagte MT-Trainer Michael Roth in einem Gespräch der Nachrichtenagentur dpa. mehr »
Wer kann den Titelverteidiger aus Kiel stoppen?
Lufthansa Final4

Herausforderer-Trio will THW-Vormacht beenden

Die Herausforderer des erfolgsverwöhnten THW Kiel scharren mit den Hufen. Die erstarkten Nordrivalen aus Hamburg und Flensburg sowie Melsungen schicken sich beim Final Four um den deutschen Pokal in Hamburg an, die Vormachtstellung des letztjährigen Gewinners zu brechen. mehr »
Filip Jicha brachte Kiel mit seinen Treffer weiter
DHB-Pokal

Melsungen und Kiel komplettieren Endrunde im DHB-Pokal

Titelverteidiger THW Kiel hat als letzte Mannschaft die Finalrunde des DHB-Pokals erreicht. Der deutsche Meister gewann beim Ligarivalen GWD Minden mit 30:22 (14:11) und steht somit erneut in der Runde der letzten vier Mannschaften. mehr »
Lübbeckes Arne Niemeyer in Aktion
DHB-Pokal 3. Runde

Lübbecke gelingt Coup gegen Füchse

Der TuS N-Lübbecke ist durch einen Coup gegen die Füchse Berlin völlig überraschend ins Achtelfinale des deutschen Handball-Pokals eingezogen. Der Außenseiter schaltete den Bundesliga-Zweiten vor nur 790 Zuschauern mit 32:28 (18:12) aus. mehr »
Stefan Kretzschmar träumt von Männer-Bundesliga-Handball in Leipzig.
Vor dem Pokal-Knaller gegen Kiel

Kretzschmars Vision: Erstklassiger Handball in Leipzig

Stefan Kretzschmar sitzt gelassen am Tisch und rührt in seinem Kaffee. Es ist der Tag vor dem großen Spiel. Sein SC DHfK Leipzig misst sich in der dritten Runde des DHB-Pokals am Mittwoch mit dem großen THW Kiel. mehr »
RSS-Feed DHB-Pokal ico