HSV Hamburg - Füchse Berlin - Berlins Trainer Dagur Sigurdsson nach dem Pokal-Coup - "Ich bin sprachlos" - Handball - Handball-M DHB-Pokal - Artikel - Handballwoche
Berlins Trainer Dagur Sigurdsson nach dem Pokal-Coup

"Ich bin sprachlos"

Während Trainer Dagur Sigurdsson nach Worten rang, drehten seine Spieler ungläubig die Ehrenrunde auf dem Parkett: Mit dem Pokal-Coup gegen den HSV Hamburg haben die Füchse Berlin ihrer fantastischen Saison eine weitere Sternstunde hinzugefügt.

„Es ist eigentlich nicht zu fassen, ich bin sprachlos“, meinte Sigurdsson im Anschluss an das 31:27 im Pokal-Achtelfinale gegen Titelverteidiger und Liga-Primus HSV. Die Füchse bleiben damit in dieser Saison zu Hause weiter ungeschlagen. Die Berliner Sensations-Truppe ist nun nur noch einen Sieg vom Final-Four-Turnier im Mai in Hamburg entfernt - ein internationaler Startplatz rückt näher. „Wir sind erst im Viertelfinale, das müssen wir erst gewinnen, um in das Final-Four einzuziehen“, mahnte Manager Bob Hanning und fügte hinzu: „Der DHB-Pokal ist die einfachste Form der Qualifikation zum Europapokal.“ 

Füchse-Trainer Sigurdsson lobte den „Riesen-Charakter“ seiner Schützlinge, die sich vor knapp 6.000 begeisterten Fans in der Max- Schmeling-Halle auch von einem 16:19-Rückstand in der zweiten Halbzeit nicht aus dem Konzept bringen ließen. Mit einem breiten Grinsen meinte der ansonsten zurückhaltende Sigurdsson: „Wir haben uns vorgenommen, hier mitzuspielen und auf unsere Chance zu warten.“ 

Unmittelbar nach Spielende hatte Füchse-Torhüter Silvio Heinevetter den überraschenden Sieg noch mit dem Coup gegen den THW Kiel verglichen. „Das ist der Hammer, der Hammer!“ Immer wieder brandete Applaus auf - die Hauptstadt feierte ihre Handballer.

Einen ganz besonderen Abend durchlebte Hanning. Der 42-Jährige war bis Mai 2005 selbst Trainer des HSV Hamburg, hatte damals auch Managementaufgaben übernommen und die Hanseaten aus der Krise geführt. Als er dann ab Sommer 2005 Berlin als Geschäftsführer zurück in die Bundesliga führte, waren die Duelle gegen seinen Ex-Club immer von besonderen Emotionen geprägt. Allerdings fehlte den Füchsen bislang noch ein Sieg. „Das ist einfach unglaublich und ich werde sicher noch etwas brauchen, um das zu realisieren“, sagte Hanning.

Stimmen zum Spiel:

Martin Schwalb (Trainer HSV Handball): „Glückwunsch an die Füchse, sie waren in der entscheidenden Phase besser. Bei der 19:16-Führung haben wir gedacht, wir werden das schon irgendwie nach Hause schaukeln. Aber wir haben zu viele leichte Tore zugelassen, wie auch schon in der ersten Halbzeit. Insgesamt haben wir nicht die nötige Aggressivität und die nötige Ballgeschwindigkeit gehabt und so die Führung durch leichtfertige Ballverluste verspielt. Wir haben uns heute eher als Individualisten präsentiert. Wir können besser spielen.“  

Dagur Sigurdsson (Trainer Füchse Berlin): „Wir sind stolz über dieses Ergebnis, wir können es eigentlich noch gar nicht so richtig fassen. Unser Ziel war es, solange wie möglich mitzuspielen. Das ist uns hervorragend gelungen. Die Mannschaft hat riesig gespielt und Charakter gezeigt. Wir sind in der Lage, zuhause jeden zu schlagen, so kann es weiter gehen.“  

Matthias Flohr (Linksaußen HSV Handball): „In der ersten Halbzeit hat uns vor allem Jogi Bitter im Spiel gehalten, wir haben aber zu viele technische Fehler im Angriff gehabt. In den letzten Spielen haben wir oft am Ende noch unsere Stärke unter Beweis gestellt, das hat heute gefehlt. Wir sind alle schockiert über das Ergebnis.“  

Guillaume Gille (Kapitän HSV Handball): „Das ist sehr frustrierend, im Pokal gibt es keine zweite Chance. Das Spiel war heute zu unterschiedlich, krass unterschiedlich: Wir haben zu viele Situationen nicht genutzt und uns zu viele technische Fehler geleistet. In den letzten 15 Minuten war die Abwehr überhaupt nicht mehr stabil.“

 

 

 

 

 

KOMMENTARE

Larbook, 15.10.17, 04:25 Uhr
Propecia With Minoxidil Male Pattern Amoxicillin And Clavulante Amoxicillin Breast Feeding mehr »
Larbook, 10.10.17, 19:52 Uhr
How Does Amoxicillin Work Photo Levitra cialis price Awc Canadian Pharmacy Mall Kamagra mehr »
Alle Kommentare lesen (18)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden