Das Viertelfinale wurde ausgelost - Leichte Aufgaben für Kiel und Hamburg - Handball - Handball-M DHB-Pokal - Artikel - Handballwoche
Das Viertelfinale wurde ausgelost

Leichte Aufgaben für Kiel und Hamburg

Der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg muss im Viertelfinale des DHB-Pokals beim Drittliga-Ersten EHV Aue antreten. Cupverteidiger THW Kiel reist zum Bundesliga-Rivalen TSV Hannover-Burgdorf. Das ergab die Auslosung am Samstag.

Die SG Flensburg-Handewitt empfängt in der letzten Runde vor dem Final Four in Hamburg den Zweitligisten TV Neuhausen. In der vierten Partie spielen der TuS N-Lübbecke und der VfL Gummersbach um den Einzug ins Halbfinale. Die Viertelfinal-Partien sind für den 29. Februar angesetzt, die Endrunde findet am 5. und 6. Mai statt.