Europacup der Pokalsieger: Gummersbach muss nach Portugal - Braga fordert den VfL - Handball - Handball-M Pokalsieger - Artikel - Handballwoche
Europacup der Pokalsieger: Gummersbach muss nach Portugal

Braga fordert den VfL

Nach Portugal muss der VfL Gummersbach zum Achtelfinale des Europacups der Pokalsieger reisen. Am Wochenende 13./14. Februar 2010 treten die Oberbergischen in der heimischen Eugen-Haas-Halle gegen den 12-maligen Landesmeister ABC Braga an, eine Woche später steigt das Rückspiel in Nord-Portugal.

Gummersbachs Manager François Xavier Houlet weiß, den portugiesischen Handball einzuschätzen, warnt aber davor, den Gegner zu unterschätzen: „Ich glaube, sie sind nicht mehr so stark wie noch zu ihren Champions-League-Zeiten, doch wir müssen den Gegner auf jeden Fall ernst nehmen. VfL-Trainer Sead Hasanefendic meinte: „Wir können in der Eugen-Haas-Halle das Fundament für das Weiterkommen legen und dann mit Selbstbewusstsein zum Rückspiel fahren. Das ist in meinen Augen ein Vorteil.“

Das Achtelfinale des Europapokals der Pokalsieger

HC Metalurg Skopje - Tremblay en France
Team Tvis Holstebro -Izmir BSB SK
HC Kolubara - HC "Kaustik" Volgograd
BSV Bern Muri - IL Runar
VfL Gummersbach - ABC de Braga
Reyno de Navarra San Antonio - IF Guif Eskilstuna
RK Cimos Koper - Fraikin BM. Granollers
Steaua MFA Bucuresti - HC Portovik Yuzhny