Europapokal - Gummersbach auf Viertelfinal-Kurs - Handball - Handball-M Pokalsieger - Artikel - Handballwoche
Europapokal

Gummersbach auf Viertelfinal-Kurs

Die Handballer des VfL Gummersbach können im Europapokal der Pokalsieger für das Viertelfinale planen. Der Bundesligist setzte im Achtelfinal-Hinspiel mit 40:27 (19:15) deutlich gegen ØIF Arendal aus Norwegen durch.

«Wir dürfen das Spiel nicht überbewerten, konnten aber durch das Erfolgserlebnis unseren Aufwärtstrend bestätigen», sagte VfL-Trainer Emir Kurtagic, dessen Team in der Bundesliga im Abstiegskampf steckt.

Vor 1032 Zuschauern in Gummersbach stellten die Gäste aus Norwegen zunächst die dominantere Mannschaft und führten nach einer knappen Viertelstunde mit 10:6. In der Folge übernahm Gummersbach aber die Kontrolle und konnte nach der Pause für klare Verhältnisse sorgen. Vedran Zrnic war mit elf Treffern der erfolgreichste Werfer für die Hausherren. Das Rückspiel wird am 18. Februar in Norwegen ausgetragen.