Sonderheft zur Saison 2017/18

Das große Sonderheft zur Saison 2017/18:

Kaum verblassen die Eindrücke der vergangenen Saison, klopft die neue Spielzeit der DKB Handball-Bundesliga an die Tür. Die HANDBALLWOCHE blickt traditionell in einem Sonderheft auf die Saison 2017/2018 der „stärksten Liga der Welt“ und der 2. Bundesliga voraus.

 

Mit unserem traditionellen Sonderheft zur Bundesliga-Vorschau stimmt die HANDBALLWOCHE auf die 52. Saison der „stärksten Liga der Welt“ ein. Gewohnt informativ, hintergründig und sorgfältig recherchiert stellen wir auf insgesamt 124 Seiten die Mannschaften der ersten und zweiten Liga ausführlich vor. Nur bei uns in der HANDBALLWOCHE finden Sie alle Daten, Fakten, Termine und Hintergründe zu allen Teams. Das Heft ist seit dem 01. August im Handel und kostet 4,50 Euro.

 

Dazu lesen Sie in dieser Ausgabe gleich eine ganze Reihe an interessanten Themen, die Sie perfekt auf die neue Saison vorbereiten. Star-Trainer Ljubomir Vranjes, der im Sommer von der SG Flensburg-Handewitt zum ungarischen Spitzenclub Telekom Veszprem wechselte, analysiert mit uns die Stärken und Schwächen der  18 Teams aus der DKB Handball-Bundesliga. Für die HANDBALLWOCHE kategorisierte der 43 Jahre alte Schwede  die Mannschaften von  Titelfavoriten bis  Abstiegskandidaten.

 

Aufsteiger, Absteiger, Spieler- und Trainerwechsel  - eine neue Saison bringt immer viele Veränderungen mit sich. In diesem Jahr betrifft er besonders die Fernseh-Übertragungen. Nach 20 Jahren bei SPORT1 findet der Handball beim dem Pay-TV-Sender Sky und ARD/ZDF  ein neues Zuhause. Die wichtigsten Fragen über  die  Neuerungen in der  kommenden Saison hat die HANDBALLWOCHE für Sie beantwortet.

HANDBALLWOCHE jetzt abonnieren »

HANDBALLWOCHE - Aktuelle Ausgabe