Roi Sanchez muss gehen

Sirenen in Stuttgart: Das Saisonziel beim TVB Stuttgart ist schon nach fünf Spielen in Gefahr. Die Schwaben haben die Reißleine gezogen und Cheftrainer Roi Sánchez entlassen. Der ehemalige TVB-Spieler Michael Schweikardt übernimmt interimsweise. Seine Hauptaufgabe: Das Selbstvertrauen der Mannschaft wieder herstellen. Denn das ist stark angekratzt – Abspielfehler, schlechtes Abwehrverhalten, verworfene Siebenmeter – beim TVB passte in den ersten fünf Saisonspielen absolut gar nichts zusammen. Die Quittung: 0:10 Punkte, 168 Gegentore, Abstiegsrang.