Duell der Wikinger: Dänemark trifft auf Norwegen

Kopenhagen (dpa) – Es ist kein gewöhnliches Spiel bei der Handball-WM. Im skandinavischen Duell zwischen Co-Gastgeber Dänemark und Norwegen steht am Donnerstagabend (20.15 Uhr) in Herning auch viel Prestige auf dem Spiel. Zugleich ist es eine Zusammenkunft von Stars wie Mikkel Hansen und Torwart Niklas Landin auf dänischer Seite und Sander Sagosen beim Vize-Weltmeister Norwegern

weiterlesen →

Deutsche Handballer stolz nach WM-Krimi

Berlin (dpa) – Die Augenringe bleiben Handball-Bundestrainer Christian Prokop wohl nicht erspart. Der 40-Jährige war nach dem hart umkämpften 25:25 (12:10) gegen Weltmeister Frankreich so stolz auf seine Mannschaft, dass er sie nicht so schnell ins Bett gehen lassen wollte. «Jetzt setzen wir uns zusammen, jetzt können wir auch auf was anstoßen», sagte Prokop trotz

weiterlesen →

Häfner kehrt zum DHB-Team zurück

Berlin (dpa) – Rückraumspieler Kai Häfner wird am Mittwoch in den Kreis der deutschen Handballer in Berlin zurückkehren. Damit reagiert Bundestrainer Christian Prokop auf eine Verletzung von Steffen Weinhold, wie sein Co-Trainer Alexander Haase sagte. «Steffen Weinhold hat eine Zerrung. Das wird jetzt vier, fünf Tage dauern», sagte er. «Um weiter gut zu trainieren und

weiterlesen →

Deutsche Handballer stolz nach WM-Krimi

Berlin (dpa) – Die Augenringe bleiben Handball-Bundestrainer Christian Prokop wohl nicht erspart. Der 40-Jährige war nach dem hart umkämpften 25:25 (12:10) gegen Weltmeister Frankreich so stolz auf seine Mannschaft, dass er sie nicht so schnell ins Bett gehen lassen wollte. «Jetzt setzen wir uns zusammen, jetzt können wir auch auf was anstoßen», sagte Prokop trotz

weiterlesen →

Russland besiegt: Brasilien leistet DHB-Team Schützenhilfe

Berlin (dpa) – Brasiliens Handballer haben der deutschen Nationalmannschaft mit dem 25:23 (15:10) gegen Russland die erhoffte Schützenhilfe geleistet und stehen dicht vor dem Einzug in die WM-Hauptrunde. Der dreimalige Panamerika-Meister kann mit einem weiteren Erfolg zum Vorrundenabschluss gegen Korea das Weiterkommen perfekt machen. In diesem Fall wäre Russland raus und der deutsche Punktverlust durch

weiterlesen →

Nach Remis gegen Frankreich: DHB-Team zwischen Frust und Lob

Berlin (dpa) – Kapitän Uwe Gensheimer trat vor Wut gegen den Pfosten, Torwart Andreas Wolff biss frustriert in sein Trikot: Trotz der besten Turnierleistung haben Deutschlands Handballer einen Sieg gegen Titelverteidiger Frankreich in letzter Sekunde verpasst. Durch das 25:25 (12:10) am Dienstagabend im Handball-Krimi von Berlin steht die DHB-Auswahl aber zumindest vorzeitig in der WM-Hauptrunde

weiterlesen →

Russland besiegt: Brasilien leistet DHB-Team Schützenhilfe

Berlin (dpa) – Brasiliens Handballer haben der deutschen Nationalmannschaft mit dem 25:23 (15:10) gegen Russland die erhoffte Schützenhilfe geleistet und stehen dicht vor dem Einzug in die WM-Hauptrunde. Der dreimalige Panamerika-Meister kann mit einem weiteren Erfolg zum Vorrundenabschluss gegen Korea das Weiterkommen perfekt machen. In diesem Fall wäre Russland raus und der deutsche Punktverlust durch

weiterlesen →

Russland besiegt: Brasilien leistet DHB-Team Schützenhilfe

Berlin (dpa) – Brasiliens Handballer haben der deutschen Nationalmannschaft mit dem 25:23 (15:10) gegen Russland die erhoffte Schützenhilfe geleistet und stehen dicht vor dem Einzug in die WM-Hauptrunde. Der dreimalige Panamerika-Meister kann mit einem weiteren Erfolg zum Vorrundenabschluss gegen Korea das Weiterkommen perfekt machen. In diesem Fall wäre Russland raus und der deutsche Punktverlust durch

weiterlesen →

Russland besiegt: Brasilien leistet DHB-Team Schützenhilfe

Berlin (dpa) – Brasiliens Handballer haben der deutschen Nationalmannschaft mit dem 25:23 (15:10) gegen Russland die erhoffte Schützenhilfe geleistet und stehen dicht vor dem Einzug in die WM-Hauptrunde. Der dreimalige Panamerika-Meister kann mit einem weiteren Erfolg zum Vorrundenabschluss gegen Korea das Weiterkommen perfekt machen. In diesem Fall wäre Russland raus und der deutsche Punktverlust durch

weiterlesen →

Effenberg, Hambüchen & Co.: Widerspruch für Kretzschmar

Berlin (dpa) – Frühere Profisportler haben den Aussagen des ehemaligen Handball-Nationalspielers Stefan Kretzschmar zur fehlenden Meinungsfreiheit in Deutschland widersprochen. «Natürlich kann jeder seine Meinung sagen», sagte der frühere Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg der «Bild»-Zeitung. Allerdings seien «viele vorsichtiger geworden, weil sie wissen, dass das Gesagte durch digitale Medien schneller verbreitet wird.» Kretzschmar hatte t-online.de gesagt, dass Profisportler

weiterlesen →