Handball-Bundesliga will Lizenzierung vorzeitig beenden

Hamburg (dpa) – Die Handball-Bundesliga (HBL) will das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2020/21 vorzeitig beenden. Das kündigte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann in einem Interview mit den «Lübecker Nachrichten» an. «Das Lizenzierungsverfahren werden wir vorzeitig abschließen und allen Clubs unter Auflagen eine Lizenz erteilen», sagte der 55-Jährige. Die zum 1. März eingereichten Unterlagen der Vereine hätten die Auswirkungen der

weiterlesen →

Hoher Millionenschaden für deutsche Profi-Ligen

Berlin (dpa) – Die Liga-Chefs im deutschen Handball, Basketball und Eishockey rechnen zusammen mit einem hohen Millionenschaden durch den Ausbruch der Coronavirus-Pandemie. «Je nach Szenario», sagte BBL-Chef Stefan Holz (52) der «Bild am Sonntag», kalkuliere die Basketball-Bundesliga mit einem Minus von «bis zu 25 Millionen Euro». Frank Bohmann (55) sprach für die Handball-Bundesliga von «einer ähnlichen Größenordnung», Gernot

weiterlesen →

Holger Glandorf dankt den «wahren Helden da draußen»

Flensburg (dpa) – Handball-Profi Holger Glandorf hat sich angesichts der Corona-Pandemie bei den «wahren Helden da draußen» bedankt. In einem Video, das auf dem Twitterkanal des Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt veröffentlicht wurde, nannte der 36-Jährige explizit die Menschen in den Krankenhäusern und Supermärkten, die «alles dafür tun, dass wir gut versorgt sind». Da eines der Kinder

weiterlesen →

Füchse-Trainer Michael Roth infiziert

Berlin (dpa) – Der Trainer des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin, Michael Roth, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der frühere Nationalspieler hatte sich in Hamburg einem Test unterzogen, nachdem er Erkältungssymptome aufgewiesen hatte, wie die Füchse mitteilten. «Ich bin jetzt in Quarantäne, aber mir geht es gut. Wichtig ist, dass sich alle an die Vorgaben

weiterlesen →

Patrick Groetzki positiv auf Coronavirus getestet

Mannheim (dpa) – Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen verzeichnet einen weiteren positiven Test auf das Coronavirus. Auch Nationalspieler Patrick Groetzki hat sich mit dem Sars-CoV-2 infiziert, wie der Rechtsaußen auf seinem Instagram-Account mitteilte. «Der Verlauf war bei mir sehr mild. Eine Nacht leichtes Fieber mit Schnupfen und Husten, woraufhin mein Test stattgefunden hat. Nach einem Tag im

weiterlesen →

Schmid und Pekeler rechnen mit Abbruch der Handball-Saison

Mannheim (dpa) – Spielmacher Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen rechnet nicht damit, dass die Saison in der Handball-Bundesliga beendet werden kann. «Ich glaube nicht, dass wir Ende April so viel Normalität zurückerlangt haben, so dass wir Handball spielen können», sagte der 36 Jahre alte Schweizer den «Badischen Neuesten Nachrichten». Wie die gesamte Mannschaft der

weiterlesen →

Bob Hanning: Füchsen fehlt ein «erheblicher Betrag»

Berlin (dpa) – Bob Hanning, Geschäftsführer von Handball-Bundesligist Füchse Berlin, hat an Spieler, Fans und Sponsoren appelliert, in Zeiten der Coronavirus-Krise zusammenzuhalten. «Wir sind nach wie vor optimistisch, aber werden uns alle ganz schön strecken müssen, über den Sommer zu kommen», sagte Hanning in einem Video auf der Facebook-Seite des Vereins. Es fehle insgesamt ein

weiterlesen →

Andy Schmid rechnet mit Abbruch der Bundesliga-Saison

Mannheim (dpa) – Spielmacher Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen rechnet nicht damit, dass die Saison in der Handball-Bundesliga beendet werden kann. «Ich glaube nicht, dass wir Ende April so viel Normalität zurückerlangt haben, so dass wir Handball spielen können», sagte der 36 Jahre alte Schweizer den «Badischen Neuesten Nachrichten». Wie die gesamte Mannschaft der

weiterlesen →

Auch Trainer Schwalb bei Rhein-Neckar Löwen infiziert

Mannheim (dpa) – Nach mehreren Spielern des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist auch Trainer Martin Schwalb positiv auf den Coronavirus getestet worden. Der 56-Jährige habe sich in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben, teilten die Mannheimer mit. Schwalb ist derzeit bei seiner Familie in Hamburg. «Ich fühle mich soweit gut, möchte aber alle Leute bitten, die Regeln

weiterlesen →

SC Magdeburg schickt Spieler in Kurzarbeit

Magdeburg (dpa) – Handball-Bundesligist SC Magdeburg wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie auch für seine Spieler staatliche Hilfe beantragen. Profis und Mitarbeiter sollen Kurzarbeitergeld bekommen, sagte Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt in der «Magdeburger Volksstimme». So sollen die durch die Saison-Unterbrechung erwartbaren finanziellen Probleme abgefedert werden. «Und da wir wie jede andere GmbH auch unsere Sozialabgaben und Steuern bezahlen

weiterlesen →