Nach Tausch Gislason für Prokop: DHB-Führung in der Kritik

Hannover (dpa) – Über Alfred Gislason muss man nicht viele Worte machen. Der 60 Jahre alte Isländer gilt als Trainer-Ikone im Handball – und soll nun die deutsche Nationalmannschaft endlich wieder zu Medaillen führen. Und doch gibt es erhöhten Redebedarf, wenn der Deutsche Handballbund den langjährigen Erfolgscoach an diesem Freitag (11.30 Uhr) in Hannover offiziell

weiterlesen →

DHB trennt sich von Prokop – Gislason übernimmt

Stuttgart (dpa) – Die Nachricht von seinem überraschenden Aus als Handball-Bundestrainer traf Christian Prokop völlig unvorbereitet – und nicht nur ihn. Nach einem kurzen Urlaub beschäftigte sich der 41-Jährige schon wieder mit einer ersten Nachbereitung der Europameisterschaft, als er von den Bossen des Deutschen Handballbundes (DHB) über das Ende der Zusammenarbeit informiert wurde. Nachfolger wird

weiterlesen →

DHB trennt sich von Prokop – Gislason übernimmt

Stuttgart (dpa) – Die Nachricht von seinem überraschenden Aus als Handball-Bundestrainer traf Christian Prokop völlig unvorbereitet. Nach einem kurzen Urlaub beschäftigte sich der 41-Jährige schon wieder mit einer ersten Nachbereitung der Europameisterschaft, als er von den Bossen des Deutschen Handballbundes (DHB) über das Ende informiert wurde. Nachfolger wird der frühere Kieler Erfolgscoach Alfred Gislason, der

weiterlesen →

DHB trennt sich von Prokop – Gislason übernimmt

Stuttgart (dpa) – Der Deutsche Handballbund (DHB) hat sich elf Tage nach Ende der Europameisterschaft überraschend von Bundestrainer Christian Prokop getrennt. Nachfolger des 41-Jährigen wird der frühere Kieler Erfolgscoach Alfred Gislason, wie der DHB am Donnerstag mitteilte. «Wir haben diese schwere Entscheidung nach reichlicher Abwägung und einer ganzheitlichen Analyse aus Verantwortung für den deutschen Handball getroffen»,

weiterlesen →

Ex-THW-Trainer Gislason vom Arbeitsamt «nicht vermittelbar»

Kiel (dpa) – Alfred Gislason gilt auf dem Arbeitsmarkt als nicht vermittelbar. Diese Anekdote erzählte der Ex-Trainer des Handball-Rekordmeisters THW Kiel in einem Interview mit den «Kieler Nachrichten». «Ich musste mich ja arbeitslos melden, drei Monate vor Vertragsende», sagte der 59-jährige Isländer, der sich zum 30. Juni nach elf Jahren und 20 Titeln von den

weiterlesen →

Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint

Frankfurt/Main (dpa) – Ausgelassene Meisterparty bei der SG Flensburg-Handewitt, Abschiedstränen beim Bundesliga-Dino VfL Gummersbach: Im dramatischen Saisonfinale der Handball-Bundesliga gab es große Emotionen. MEISTER: Zum dritten Mal nach 2004 und 2018 triumphierten die Flensburger. Entsprechend euphorisch ging es nach dem 27:24 beim Bergischen HC zu. Schon im Düsseldorfer ISS Dome floss das Bier in Strömen,

weiterlesen →

Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint

Frankfurt/Main (dpa) – Ausgelassene Meisterparty bei der SG Flensburg-Handewitt, Abschiedstränen beim Bundesliga-Dino VfL Gummersbach: Im dramatischen Saisonfinale der Handball-Bundesliga gab es große Emotionen. MEISTER: Zum dritten Mal nach 2004 und 2018 triumphierten die Flensburger. Entsprechend euphorisch ging es nach dem 27:24 beim Bergischen HC zu. Schon im Düsseldorfer ISS Dome floss das Bier in Strömen,

weiterlesen →

Tausende feiern THW Kiel und scheidenden Trainer Gislason

Kiel (dpa) – Mehrere tausend Menschen haben in Kiel Handball-Vizemeister THW Kiel gefeiert. Wenige Stunden nach Abpfiff des letzten Saisonspiels stellte sich die THW auf einer Bühne am Rathausplatz den Fans und präsentierte die in dieser Saison gewonnenen Pokale. Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason hat sich den DHB-Pokal und den EHF-Cup gesichert. Deshalb zeigten

weiterlesen →

Emotionaler Abschied: Trainer Gislason und Jacobsen gehen

Kiel/Mannheim (dpa) – Alfred Gislason zieht es in den häuslichen Garten zu seinen Rosen, Nikolaj Jacobsen in die Heimat zu seiner Familie. Im 59 Jahre alten Isländer und dem 47-jährigen Weltmeistercoach aus Dänemark verliert die Handball-Bundesliga am Saisonende zwei schillernde Trainerfiguren. «Sie haben die Liga geprägt, aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem Schluss ist»,

weiterlesen →