VfL-Coach Przybecki findet nach Heimschlappe klare Worte

Piotr Przybecki machte aus seinem Herzen keine Mördergrube. Nach der 18:32 (7:15)-Niederlage gegen HC Elbflorenz fand der Trainer von Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau deutliche Worte: „Die Leistung war indiskutabel, so darf man sich nicht präsentieren", sagte der VfL-Coach, nachdem seine Mannschaft erstmals nach neun Siegen in Folge wieder ein Heimspiel in der Hansehalle verloren hatte. VfL-Angriff

weiterlesen →

Tänzer. Bäcker. Handballer. Multitalent

Pascal Hens hat 199 Mal für die deutsche Handball-Nationalmannschaft gespielt. Er ist Weltmeister (2007), Europameister (2004) und Vize-Olympiasieger (2004). Damit hat „Pommes“ seinen Ehrenplatz in der Handball-Historie sicher. Zuletzt sorgte der 41-Jährige für Schlagzeilen abseits des Handballs – Hens gewann 2019 den RTL-Wettbewerb „Let’s dance“ und nahm jüngst erfolgreich an „Das große Promibacken“ auf Sat1

weiterlesen →

Klockmann ebnet Lübeck-Schwartau Weg zum Auswärtssieg

Der VfL Lübeck-Schwartau hat sich nach der Punktspielpause in der 2. Handball-Bundesliga schwer getan, den Faden wieder aufzunehmen, beim Wilhelmshavener HV am Ende aber doch mit 29:23 (14:13) die Nase vorn gehabt. Erst in der Schlussviertelstunde konnten die Lübecker die entscheidenden Akzente setzen. Mex Raguse (acht Tore), Fynn Kretschmer (sieben Tore) und Keeper Dennis Klockmann

weiterlesen →

Glabisch verlässt VfL Lübeck-Schwartau

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau treibt seine Planung für die kommende Spielzeit weiter voran. Nachdem die Verträge mit den Routiniers Jan Schult und Martin Waschul vorzeitig verlängert wurden, gab der Verein nun bekannt, dass die Zusammenarbeit mit einem weiteren erfahrenen Spieler im Sommer endet: Nach acht Jahren wird Thees Glabisch die Hansestädter im Sommer verlassen. Der auslaufende

weiterlesen →

Der Kapitän bleibt beim VfL Lübeck-Schwartau an Bord

Nach Jan Schult hat ein weiterer Routinier seinen Vertrag bei Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau vorzeitig verlängert. Wie der Klub in einer Pressemitteilung bekannt gab, bleibt auch der Kapitän an Bord. Martin Waschul hat sich für zwei weitere Jahre an den VfL gebunden. Der 32-Jährige hat seinen Vertrag sogar um zwei Jahre verlängert und ist damit neben

weiterlesen →

Der Kapitän bleibt beim VfL Lübeck-Schwartau an Bord

Nach Jan Schult hat ein weiterer Routinier seinen Vertrag bei Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau vorzeitig verlängert. Wie der Klub in einer Pressemitteilung bekannt gab, bleibt auch der Kapitän an Bord. Martin Waschul hat sich für zwei weitere Jahre an den VfL gebunden. Der 32-Jährige hat seinen Vertrag sogar um zwei Jahre verlängert und ist damit neben

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau feiert Remis wie einen Sieg

Nach zuletzt zwei Auswärtsniederlagen hat der VfL Lübeck-Schwartau in der 2. Handball-Bundesliga in Eisenach einen Teilerfolg verbucht. Nach dem Abpfiff tanzten und jubelten die Lübecker ausgelassen in der Werner-Assmann-Halle. Denn das 30:30 beim ThSV fühlte sich für die Nordlichter wie ein Sieg an. Nach einem Drei-Tore-Pausenrückstand kämpften sich die Schützlinge von Trainer Piotr Przybecki zurück

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau bindet Youngster

Mex Raguse wird auch in den kommenden beiden Jahren das Trikot des VfL Lübeck-Schwartau. Der 21-Jährige hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert, wie der Handball-Zweitligist bekannt gab. Raguse bestritt seine ersten Zweitligaspiele bereits im Alter von 18 Jahren beim ASV Hamm-Westfalen und wechselte im Sommer 2019 zum VfL. In Lübeck überzeuge der

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau legt Heimsieg Nummer neun nach

Der VfL Lübeck-Schwartau hat auch den TV Hüttenberg in heimischer Halle mit 25:22 (13:9) bezwungen und damit in der 2. Handball-Bundesliga den neunten Heimsieg in Folge gefeiert. Einmal mehr entscheidend beim zwölften Saisonsieg war eine stabile Abwehr und ein stark aufgelegter Keeper Dennis Klockmann. Bärenstarker Start Wie schon in den Heimspielen gegen Hamm-Westfalen und den

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau legt Heimsieg Nummer neun nach

Der VfL Lübeck-Schwartau hat auch den TV Hüttenberg in heimischer Halle mit 25:22 (13:9) bezwungen und damit in der 2. Handball-Bundesliga den neunten Heimsieg in Folge gefeiert. Einmal mehr entscheidend beim zwölften Saisonsieg war eine stabile Abwehr und ein stark aufgelegter Keeper Dennis Klockmann. Bärenstarker Start Wie schon in den Heimspielen gegen Hamm-Westfalen und den

weiterlesen →