SC Magdeburg überrollt FrischAuf Göppingen

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat als letztes Team das Final Four-Turnier um den DHB-Pokal erreicht. Nach dem THW Kiel, den Füchsen Berlin und TSV Hannover-Burgdorf zogen die Magdeburger Handballer durch ein überraschend deutliches 40:27 (21:12) gegen FrischAuf Göppingen ins Finalturnier ein. Das Finale wird am 6. und 7. April 2019 traditionell in Hamburg

weiterlesen →

Pokal-Endrunde: Rhein-Neckar Löwen unterliegen Füchsen 35:37

Berlin (dpa) – Cupverteidiger Rhein-Neckar Löwen hat den erneuten Einzug ins Halbfinale des DHB-Pokals nach einem Handball-Krimi verpasst. Der Vorjahressieger verlor ein dramatisches Viertelfinale beim EHF-Pokal-Gewinner Füchse Berlin mit 35:37 (30:30, 17:14) nach Verlängerung und schied aus. «Wir sind sehr enttäuscht, denn wir waren über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft», haderte Löwen-Trainer Nikolai

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen festigen dritten Platz

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Handball-Bundesliga in der Erfolgsspur. Die Mannheimer besiegten die TSV Hannover-Burgdorf mit 29:23 (12:12) und holten damit ihren sechsten Pflichtspielsieg in Serie. Der Pokalsieger festigte durch den Erfolg vor 8324 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena den dritten Platz in der Tabelle hinter Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt und

weiterlesen →

Löwen setzen Aufwärtstrend fort: Sieg in Göppingen

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben ihren Aufwärtstrend in der Handball-Bundesliga bestätigt. Zwei Tage nach dem Sieg im Topspiel gegen den SC Magdeburg setzte sich der deutsche Pokalsieger auch bei Frisch Auf Göppingen mit 28:25 (15:12) durch. Nach dem fünften Pflichtspielerfolg in Serie zogen die Löwen in der Tabelle an Magdeburg vorbei und rückten

weiterlesen →

Dreikampf statt Vierkampf: SC Magdeburg raus aus Titelrennen

Mannheim (dpa) – Mit etwas Abstand zum Spiel legte sich der Ärger bei Bennet Wiegert. Die Enttäuschung war dem Trainer des SC Magdeburg nach der 22:28 (8:18)-Niederlage im Topspiel der Handball-Bundesliga bei den Rhein-Neckar Löwen aber immer noch anzusehen. Der 36-Jährige schimpfte nun nicht mehr, nachdem er sich zuvor an der Seitenlinie mehrfach aufgeregt hatte.

weiterlesen →

Torwart Appelgren verlängert bei Rhein-Neckar Löwen

Mannheim (dpa) – Der deutsche Handball-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen hat den Vertrag mit Torhüter Mikael Appelgren verlängert. Der 29 Jahre alte schwedische Nationalspieler einigte sich mit den Löwen auf eine vorzeitige Verlängerung um zwei Jahre bis zum Sommer 2023. Der alte Vertrag lief noch bis 2021. Auch Andreas Palicka bleibt langfristig bei dem Handball-Bundesligisten. «Mikael zählt

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen holen Dänen Kirkelokke

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben den ersten Neuzugang für die kommende Handball-Saison präsentiert. Der dänische Nationalspieler Niclas Kirkelokke wechselt im Sommer 2019 zum deutschen Pokalsieger und hat dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, wie der Club mitteilte. Der 24 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom dänischen Verein GOG Handbold. Kirkelokke soll

weiterlesen →

Frisch Auf Göppingen verlängert mit Macel Schiller

Göppingen (dpa) – Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den Vertrag mit Linksaußen Marcel Schiller bis zum Sommer 2021 verlängert. Darauf hatten sich der 27-Jährige und der Club bereits am Wochenende zuvor geeinigt, wie es in einer Mitteilung hieß. Schiller, der auch immer wieder im erweiterten Kader der Nationalmannschaft stand, ist in den vergangenen Jahren regelmäßig

weiterlesen →

Niederländer Schagen wechselt von Stuttgart nach Lemgo

Stuttgart (dpa) – Der niederländische Handball-Nationalspieler Bobby Schagen verlässt im nächsten Sommer den TVB Stuttgart und wechselt zum TBV Lemgo Lippe. Beim Bundesliga-Konkurrenten unterschrieb der 28 Jahre alte Rechtsaußen für zwei Jahre, wie beide Vereine mitteilten. Die Stuttgarter sicherten sich unterdessen für die gleiche Position längerfristig die Dienste des 21-jährigen Sascha Pfattheicher, der vorzeitig seinen

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen holen Franzosen Lagarde

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben laut einem Bericht des «Mannheimer Morgen» den französischen Handball-Nationalspieler Romain Lagarde verpflichtet. Demnach wechselt der 21-Jährige im Sommer 2020 ablösefrei vom Champions-League-Finalisten HBC Nantes zum deutschen Pokalsieger, bei dem er am 25. November einen Vertrag unterschrieben haben soll und sich anschließend den Heimsieg gegen GWD Minden anschaute. Der

weiterlesen →