Groetzki verlängert bis 2023 bei Rhein-Neckar Löwen

Mannheim (dpa) – Handball-Nationalspieler Patrick Groetzki bleibt bei den Rhein-Neckar Löwen. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem 30 Jahre alten Rechtsaußen wurde bis zum 30. Juni 2023 verlängert, wie der Tabellenfünfte der Bundesliga mitteilte. «Er ist ein Leistungsträger, Publikumsliebling und Aushängeschild unseres Clubs», sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. Groetzki kam 2007 zu den Löwen und

weiterlesen →

THW Kiel wieder Tabellenführer – Lichtlein stellt Rekord ein

Stuttgart/Minden (dpa) – Rekordmeister THW Kiel freute sich über die erneute Tabellenführung in der Handball-Bundesliga, Ex-Nationaltorwart Carsten Lichtlein über einen Sieg zum Bundesligarekord. Mit seinem 625. Spiel stellte der 39-Jährige beim 29:26 des HC Erlangen bei GWD Minden die Bestmarke von Flensburgs Torwart-Legende Jan Holpert ein. Vor der langen Heimfahrt kündigte Lichtlein spontan ein paar

weiterlesen →

THW Kiel nach Sieg in Stuttgart wieder Tabellenführer

Stuttgart (dpa) – Rekordmeister THW Kiel hat die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga zurückerobert. Der 20-malige Champion gewann beim TVB Stuttgart mit 29:21 (13:7) und verdrängte mit 26:6 Punkten Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt (26:8) wieder von der Spitze. Bester Werfer beim Pokalsieger aus Kiel war Niclas Ekberg mit zehn Toren. Für die Schwaben war Linksaußen Patrick Zieker

weiterlesen →

Frisch Auf Göppingen verlängert mit Trainer Mayerhoffer

Göppingen (dpa) – Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den Vertrag mit Trainer Hartmut Mayerhoffer vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der 50-Jährige unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Kontrakt, wie der Club mitteilte. «Hartmut passt menschlich zu uns und er identifiziert sich mit dem Verein und den Zielen», sagte Geschäftsführer Gerd Hofele. Mayerhoffer war

weiterlesen →

Hannover-Burgdorf komplettiert Pokal-Final-Four

Mannheim (dpa) – Die TSV Hannover hat als letzte Mannschaft die Endrunde um den deutschen Handball-Pokal erreicht. Die Niedersachsen gewannen etwas überraschend mit 31:30 (17:14) bei den Rhein-Neckar Löwen. Vor 7620 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Morten Olsen mit zehn Treffern bester Torschütze der Hannoveraner, für die Löwen war Andy Schmid 16 Mal

weiterlesen →

Stuttgarts Handballer verärgert über Hallen-Evakuierung

Stuttgart (dpa) – Spieler und Trainer des Handball-Bundesligisten TVB Stuttgart haben nach der langen Unterbrechung des Pokalspiels gegen den THW Kiel (34:35) heftige Kritik an der Stadt geübt. «Das ist nun bereits zum zweiten Mal bei uns in dieser Halle vorgekommen. Auch bei anderen Veranstaltungen ist dies bereits vorgefallen. Bedauerlicherweise war kein Verantwortlicher der Stadt

weiterlesen →

Stuttgarts Handballer verärgert über Hallen-Evakuierung

Stuttgart (dpa) – Spieler und Trainer des Handball-Bundesligisten TVB Stuttgart haben nach der langen Unterbrechung des Pokalspiels gegen den THW Kiel (34:35) heftige Kritik an der Stadt geübt. «Das ist nun bereits zum zweiten Mal bei uns in dieser Halle vorgekommen. Auch bei anderen Veranstaltungen ist dies bereits vorgefallen. Bedauerlicherweise war kein Verantwortlicher der Stadt

weiterlesen →

Nach Hallen-Evakuierung: Kiel gewinnt Krimi in Stuttgart

Stuttgart (dpa) – Auch ein Feuer-Alarm mit anschließender Hallen-Evakuierung hat Vorjahressieger THW Kiel auf dem Weg ins Final-Four um den DHB-Pokal nicht stoppen können. Der deutsche Handball-Rekordmeister setzte sich im Viertelfinale beim TVB Stuttgart nach einer knapp 45-minütigen Unterbrechung mit 35:34 (18:15) durch und erreichte damit erneut das Endrundenturnier am 4./5. April 2020 in Hamburg.

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen erreichen Gruppenphase im EHF-Cup

Mannheim (dpa) – Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben im EHF-Cup die Gruppenphase erreicht. Der Bundesligist gewann am Mittwoch sein Rückspiel in der 3. Qualifikationsrunde gegen SKA Minsk mit 29:17 (15:6). Schon das erste Duell in Weißrussland hatte der zweifache deutsche Meister mit 32:28 für sich entschieden. Vor 1038 Zuschauern in der Mannheimer GBG Halle

weiterlesen →

SG Flensburg-Handewitt holt Weltmeister Mensah

Flensburg (dpa) – Der deutsche Handball-Meister SG  Flensburg-Handewitt hat den dänischen Weltmeister Mads Mensah verpflichtet. Der Rückraumspieler wird vom kommenden Sommer an für die Norddeutschen spielen. Wie der Verein mitteilte, erhält er einen Vertrag bis 2022. Der Olympiasieger ist in dieser Saison noch für die Rhein-Neckar Löwen aktiv. Einen Tag zuvor hatte der Club bekannt

weiterlesen →