Zweiter Kieler Titel auf Gislasons Abschiedstour

Kiel (dpa) – Im Moment des Triumphs richtete sich der Fokus auf Alfred Gislason. Kapitän Domagoj Duvnjak reichte den EHF-Pokal, den er und seine Handball-Kollegen des THW Kiel wenige Minuten zuvor durch ein 26:22 über Titelverteidiger Füchse Berlin zum vierten Mal in ihrer Vereinsgeschichte gewonnen hatten, an seinen Trainer weiter. Der Isländer wuchtete die 18

weiterlesen →

THW Kiel holt gegen Füchse Berlin vierten EHF-Pokal-Sieg

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben den EHF-Pokal gewonnen. In einem deutschen Finale setzten sich die gastgebenden «Zebras» mit 26:22 (16:10) gegen Titelverteidiger Füchse Berlin durch. Nach 1998, 2002 und 2004 war es bei der vierten Teilnahme der vierte Triumph in diesem Wettbewerb für die Norddeutschen, bei denen Niclas Ekberg mit sieben Treffern der beste Werfer

weiterlesen →

THW Kiel und Berlin Füchse stehen im EHF-Pokal-Endspiel

Kiel (dpa) – Gastgeber THW Kiel und Titelverteidiger Füchse Berlin stehen im Endspiel um den Handball-EHF-Pokal. Die Berliner gewannen das zweite Halbfinale gegen den 20-fachen portugiesischen Meister FC Porto mit 24:20 (12:8). Zuvor hatten sich die Kieler mit 32:26 (16:14) gegen den dänischen Vertreter Team Tvis Holstebro durchgesetzt. Der Berliner Bundesligist, für den Nationalspieler Paul Drux mit sechs Treffern erfolgreichster

weiterlesen →

THW Kiel nach Sieg über Holstebro im EHF-Finale

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel stehen im Endspiel um den EHF-Pokal. Der deutsche Rekordmeister gewann sein Halbfinale gegen den dänischen Verein Team Tvis Holstebro mit 32:26 (16:14). Der Finalgegner der «Zebras» wird am Abend (20:45 Uhr) zwischen den Füchsen Berlin und dem 20-maligen portugiesischen Meister FC Porto ermittelt. Bester Werfer der Gastgeber war

weiterlesen →

Gislason will 20. Titel, Petkovic einen Rekord

Kiel (dpa) – Alfred Gislason will mit den Handballern des THW Kiel seinen 20. Titel holen, Velimir Petkovic als Coach des Vorjahressiegers Füchse Berlin mit seinem vierten Erfolg einen Trainer-Rekord aufstellen. Beim Finalturnier um den EHF-Pokal in Kiel können die beiden Trainer Geschichte schreiben. Doch bevor es am Samstag zum Showdown kommt, müssen die Bundesligisten die Halbfinals überstehen. Kiel trifft am Freitag

weiterlesen →

Kiel trifft auf Holstebro – Berlin spielt gegen Porto

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel treffen als Gastgeber des Finalturniers um den EHF-Pokal im Halbfinale auf den dänischen Vertreter Team Tvis Holstebro. Titelverteidiger Füchse Berlin muss sich im zweiten Semifinale mit dem portugiesischen Meister FC Porto auseinandersetzen. Das ergab die Auslosung in Kiel. Das Turnier wird am 17. und 18. Mai in der dortigen

weiterlesen →

Füchse Berlin nach Hannover-Sieg im Final Four

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin haben souverän den Sprung ins Final Four des EHF-Pokals geschafft. Die Berliner gewannen vor 7165 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf mit 30:28 (18:11). Bereits das Hinspiel hatten die Füchse mit 34:26 für sich entschieden. Bester Berliner Werfer war Hans Lindberg mit acht Treffern.

weiterlesen →

Füchse Berlin vor Einzug ins Europacup-Halbfinale

Hannover (dpa) – Die Handballer der Füchse Berlin stehen vor dem Einzug ins Halbfinale des EHF-Pokals. Der Hauptstadt-Club gewann das Viertelfinal-Hinspiel beim Bundesliga-Konkurrenten TSV Hannover-Burgdorf deutlich mit 34:26 (15:14) und hat damit eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 28. April (15.00 Uhr) in heimischer Halle. Die Europapokal-Endrunde findet am 17. und 18. Mai

weiterlesen →

Handball-Manager Hanning sucht Nachfolger für Heinevetter

Berlin (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin beschäftigt sich schon intensiv mit möglichen Nachfolgern für den scheidenden Nationaltorhüter Silvio Heinevetter. «Mir sind mittlerweile rund 50 Torhüter angeboten worden, darunter auch wirkliche internationale Klasse», sagte Füchse-Manager Bob Hanning. Heinevetter hatte zuletzt bekanntgegeben, dass er ab Sommer 2020 für den Liga-Konkurrenten MT Melsungen spielt. Hanning sagte nun über Heinevetter: «Es

weiterlesen →

Merkel lobt Handballer: «Sympathisch, bodenständig»

Berlin (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft beim Empfang im Kanzleramt für ihren Auftritt bei der WM im Januar gelobt. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop habe zahlreiche «Sportmomente hervorgebracht für viele, viele Menschen bei uns im Lande», sagte Merkel in Berlin. «Und das deshalb weil sie so sympathisch, bodenständig an die

weiterlesen →