Gensheimer zurück zu Löwen? – «Arme für Uwe immer offen»

Mannheim (dpa) – Der deutsche Handball-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen wirbt um eine Rückkehr von Nationalspieler Uwe Gensheimer. «Wenn Uwe zurück zu den Löwen wollen würde, werden wir immer alles dafür tun, das auch hinzubekommen. Seine Verdienste um den Club sind bekannt, und unsere Arme für Uwe immer offen», sagte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann in einem Interview dem

weiterlesen →

Löwen starten souverän – Flensburg mit mühevollem Sieg

Mannheim (dpa) – Mit einem Heiratsantrag auf dem Parkett sorgte Mads Mensah Larsen für den emotionalen Höhepunkt beim souveränen Start der Rhein-Neckar Löwen ins Titelrennen der Handball-Bundesliga. Beflügelt vom Supercup-Hattrick feierte der DHB-Pokalsieger aus Mannheim einen ungefährdeten 28:21 (16:8)-Auftaktsieg gegen den TBV Lemgo Lippe und legte damit im Fernduell mit dem spielfreien Rekord-Champion THW Kiel

weiterlesen →

Kiel verpflichtet Magdeburger Torhüter Quenstedt für 2019

Kiel (dpa) – Handball-Rekordmeister THW Kiel hat Ersatz für Nationaltorhüter Andreas Wolff gefunden. Dario Quenstedt vom Liga-Rivalen SC Magdeburg wechselt zur Saison 2019/20 zu den Kielern, teilten die Schleswig-Holsteiner mit. Der 28-Jährige unterschrieb beim THW einen Dreijahresvertrag. Quenstedt folgt Torhüter Wolff, der im Sommer nächsten Jahres zum polnischen Rekordmeister KS Vive Kielce wechselt. Quenstedt gehöre

weiterlesen →

Berlin patzt zum Bundesligastart – Magdeburg überzeugt

Frankfurt/Main (dpa) – EHF-Pokalsieger Füchse Berlin hat einen Saison-Fehlstart in der Handball-Bundesliga hingelegt. Der als Geheimfavorit gehandelte Vorjahresdritte verlor zum Auftakt bei Frisch Auf Göppingen mit 18:21 (9:11). Der SC Magdeburg, im Vorjahr Vierter, feierte dagegen einen überzeugenden 28:23 (16:14)-Sieg bei der MT Melsungen. Der SC DHfK Leipzig unterlag vor heimischer Kulisse dem TVB Stuttgart

weiterlesen →

Füchse-Kapitän Lindberg musste sich Knie-OP unterziehen

Berlin (dpa) – Hans Lindberg, der Kapitän des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin, ist am Donnerstag am Knie operiert worden. Das teilte der Hauptstadt-Verein mit. Der 37-jährige Rechtsaußen hatte sich am Meniskus verletzt und fehlt dem EHF-Cup-Sieger zum Saisonstart. Lindberg hatte in den vergangenen Tagen über akute Knieschmerzen geklagt und konnte deshalb nicht am Trainingsbetrieb der Mannschaft

weiterlesen →

Ermutigender Titel-Hattrick: Löwen setzen Ausrufezeichen

Düsseldorf (dpa) – Im ersten Konfettiregen der neuen Saison schöpfte Andy Schmid neuen Mut für den anstehenden Titelkampf. Begleitet vom Jubel seiner im Hintergrund hüpfenden Teamkollegen nahm der Kapitän der Rhein-Neckar Löwen mit breitem Lächeln den Handball-Supercup entgegen. «Es ist schön, so zu starten. Das war ein echter Fingerzeig», kommentierte der überragende Schweizer Spielmacher das

weiterlesen →

Manager loben TV-Vertrag – Topteams hadern mit Spielplan

Frankfurt/Main (dpa) – Der 2017 geschlossene TV-Vertrag hat sich aus Sicht der Bundesliga-Manager bezahlt gemacht. Die Reichweite der Vereine im Fernsehen ist enorm gestiegen. Doch es gibt auch kritische Stimmen. Nur noch ein Sonntag-Spiel zur ungeliebten Mittagszeit, erstmals Konferenz-Übertragungen auch am Donnerstag und alle 306 Partien wie gewohnt live: Nach der ordentlichen Premiere des neuen

weiterlesen →

Supercup als Standortbestimmung für Löwen und Flensburg

Düsseldorf (dpa) – Der erste Titel der Saison lockt. Mit einem Sieg im Supercup wollen sich Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen Rückenwind für das Meisterschaftsrennen in der Handball-Bundesliga holen. Doch nur einer kann nach dem Duell heute in Düsseldorf zum dritten Mal den Pokal in die Höhe recken. Flensburg kürte sich 2000 und

weiterlesen →

Minden verlängert mit Nationalspieler Michalczik

Minden (dpa) – Handball-Nationalspieler Marian Michalczik bleibt dem Bundesligisten GWD Minden erhalten. Wie die Ostwestfalen mitteilten, hat der 21 Jahre Rückraumspieler seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis 2021 verlängert. «Marian ist das Aushängeschild unserer Mannschaft, avanciert gerade auch zum Hoffnungsträger des Nationalteams. Wenn so ein Spieler die Angebote anderer Clubs ausschlägt, ist das sowohl

weiterlesen →

Löwen sinnen im Supercup auf Mini-Revanche gegen Flensburg

Mannheim (dpa) – Ein wenig Revanchegelüste sind schon dabei, wenn die Rhein-Neckar Löwen nach dem dramatisch verspielten Meister-Triple gegen die SG Flensburg-Handewitt den dritten Supercup-Triumph in Serie anpeilen. Beim traditionellen Saison-Opener wollen sich die Mannheimer am Mittwoch (19.30 Uhr) in Düsseldorf unter keinen Umständen noch einmal vom Nord-Rivalen düpieren lassen. «Wir kommen mit ein bisschen

weiterlesen →