Flensburg und Löwen in Handball-Königsklasse gefordert

Frankfurt/Main (dpa) – Maik Machulla war nach dem Ende der stolzen Bundesliga-Siegesserie des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt nicht annähernd so frustriert wie sein Trainerkollege Nikolaj Jacobsen über die «größte Enttäuschung» seiner Amtszeit bei den Rhein-Neckar Löwen. Während der desolate Auftritt des Pokalsiegers aus Mannheim bei der 23:28-Pleite in Gummersbach vor dem Kampf um den Einzug

weiterlesen →

Flensburg kassiert erste Saison-Niederlage beim SCM

Magdeburg (dpa) – Die Siegesserie der SG Flensburg-Handewitt ist in einem wahren Handball-Krimi gerissen. Der deutsche Meister verlor das Bundesliga-Topspiel beim SC Magdeburg durch ein Tor von Robert Weber fünf Sekunden vor Schluss mit 23:24 (12:11) und kassierte damit nach 32 Erfolgen nacheinander die erste Niederlage auf nationalem Parkett seit über einem Jahr. Damals hatte

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen fordern Ausnahmen vom TV-Vertrag

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben vor ihrem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim HBC Nantes den Spielplan der Handball-Bundesliga kritisiert. 48 Stunden vor der Partie am Samstag (19.00 Uhr/Sky) müssen die Löwen in der Liga beim VfL Gummersbach antreten, direkt im Anschluss werden sie die rund 900 Kilometer lange Reise nach Nantes mit dem

weiterlesen →

Jicha will als THW-Kiel-Trainer Energie weitergeben

Kiel (dpa) – Wenn ihm Ideen für einen neuen Spielzug oder eine Deckungsvariante kommen, greift Filip Jicha zum Smartphone. Doch meist schläft der ehemalige Welthandballer erst eine Nacht darüber, bevor er den Praxistest seiner digitalen Notizen wagt. «Wenn wir die Dinge im Training beim THW Kiel ausprobieren, sehe ich, wie die Spieler mich anschauen und

weiterlesen →

Magdeburg bleibt auch in Minden in der Erfolgsspur

Minden (dpa) – Der SC Magdeburg bleibt in der Handball-Bundesliga in der Erfolgsspur. Der Tabellenvierte setzte sich mit 27:25 (11:11) bei GWD Minden durch und holte sich damit den siebten Sieg in Serie. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert war der überragende Däne Michael Damgaard mit elf Treffern. Bei den Ostwestfalen, die das Spiel aufgrund

weiterlesen →

THW Kiel verpflichtet Superstar Sagosen

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den norwegischen Weltklasse-Profi Sander Sagosen von der Saison 2020/21 an für drei Jahre verpflichtet. Der 23 Jahre alte zentrale Rückraumspieler kommt vom französischen Meister Paris Saint-Germain nach Kiel. Sagosen ist der Star der norwegischen Nationalmannschaft, die 2017 und in diesem Jahr Vize-Weltmeister wurde. Sein Vertrag in

weiterlesen →

Nach Meilenstein: Flensburg will auch international glänzen

Flensburg (dpa) – Dem historischen Bundesliga-Meilenstein schenkte Maik Machulla vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim HC Meschkow Brest keine große Beachtung. «Das ist vor allem etwas für Statistiker und die Geschichtsbücher, für uns ist es eine schöne Randnotiz», sagte der Erfolgstrainer der SG Flensburg-Handewitt nach dem 31:22-Sieg gegen Aufsteiger SG BBM Bietigheim, durch

weiterlesen →

Flensburg-Handewitt baut Serie aus – Kiel bleibt dran

Flensburg/Stuttgart (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt ist in der Handball-Bundesliga seit nun einem Jahr ohne Niederlage und der nächsten Meisterschaft einen weiteren Schritt näher gekommen. Der Titelverteidiger setzte sich locker mit 31:22 (15:7) gegen die SG BBM Bietigheim durch und bleibt damit ungeschlagener Tabellenführer. Zuletzt hatte die Mannschaft von Trainer Maik Machulla am 22. März 2018 gegen

weiterlesen →

Löwen denken nach Sieg gegen Nantes positiv

Mannheim (dpa) – Ihren Sieg ließen sich die Rhein-Neckar Löwen nicht schlecht reden. «Warum so negativ?», fragte Torhüter Mikael Appelgren nach dem 34:32-Erfolg gegen den HBC Nantes. «Positiv sein!» – Denn der wichtige Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League verschafft dem Handball-Bundesligisten eine ordentliche Ausgangslage vor dem Rückspiel am 30. März (19.00 Uhr/Sky) in Frankreich.

weiterlesen →

Melsungen holt 2020 Nationalspieler Häfner

Melsungen (dpa) – Handball-Bundesligist MT Melsungen verstärkt sich im Sommer 2020 mit Nationalspieler Kai Häfner. Der 29-Jährige wechselt im nächsten Jahr vom Ligarivalen TSV Hannover-Burgdorf zu den Nordhessen, bei denen er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 erhält. Dafür werden die Zwillinge Michael und Philipp Müller den Verein nach sechs Jahren am Saisonende verlassen. Michael

weiterlesen →