VfL Lübeck-Schwartau feiert Kantersieg gegen Wölfe Würzburg

Im ersten richtigen Heimspiel der neuen Saison haben die Zweitliga-Handballer des VfL Lübeck-Schwartau die ersten richtigen Punkte eingefahren. Nachdem das 36:35 gegen den ukrainischen Gaststarter Motor Saporschschja nicht in die Abschlusstabelle eingehen wird, verbuchte der VfL am Samstag, 17. September, einen 40:29 (17:13)-Kantersieg gegen die Wölfe Würzburg.

VfL Lübeck-Schwartau verliert gegen HBW Balingen-Weilstetten die Nerven

Der Plan von Neu-Coach David Röhrig schien zunächst aufzugehen. Der VfL Lübeck-Schwartau hielt in der 2. Handball-Bundesliga am Samstag, 10. September, beim Erstliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten das Geschehen bis in die Schlussphase hinein offen. Am Ende aber setzte es noch eine deutliche 21:28 (9:8)-Auswärtsniederlage für die Hansestädter.