Handballerinnen des Thüringer HC verlieren in Budapest

Budapest (dpa) – Die Bundesliga-Handballerinnen vom Thüringer HC haben die ersten Punkte in der Champions-League-Hauptrunde knapp verpasst. Der deutsche Meister unterlag trotz einer Aufholjagd mit 29:30 (12:17) bei FTC Budapest. Nationalspielerin Alicia Stolle und Kapitän Iveta Luzumova waren mit jeweils sechs Treffern erfolgreichste Werferinnen bei den Thüringerinnen. 

Rhein-Neckar Löwen besiegen Vive Kielce

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben im neuen Jahr ihren ersten Sieg in der Champions League gefeiert. Der bereits fürs Achtelfinale qualifizierte Handball-Bundesligist gewann gegen den polnischen Meister Vive Kielce mit 30:29 (18:14) und bleibt in der Gruppe A im Rennen um den dritten und vierten Platz. Vor 4067 Zuschauern in der Mannheimer SAP

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen und Hannover patzen

Brest (dpa) – Schwerer Rückschlag für die Rhein-Neckar Löwen in der Champions League, erster Patzer der TSV Hannover-Burgdorf im EHF-Pokal: Die beiden Handball-Bundesligisten haben am Wochenende auf internationalem Parkett enttäuscht. Der bereits für das Achtelfinale qualifizierte Pokalsieger aus Mannheim verspielte in der Königsklasse mit dem 24:27 (12:15) beim weißrussischen Meister Meschkow Brest die letzte Chance

weiterlesen →

Enttäuschende Rhein-Neckar Löwen patzen in Brest

Brest (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Vorrunde der Handball-Champions League den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Der bereits fürs Achtelfinale qualifizierte Bundesligist verlor beim weißrussischen Meister Meschkow Brest nach enttäuschender Leistung mit 24:27 (12:15) und dürfte zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase keine Chance mehr auf den dritten Platz haben. Dieser würde eine bessere

weiterlesen →

Sieg über Celje: Flensburg im Champions-League-Achtelfinale

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den Einzug in die K.o.-Phase der Champions League geschafft. Der deutsche Meister gewann dank eines Siebenmetertreffers von Hampus Wanne sein Heimspiel gegen den slowenischen Titelträger RK Celje in letzter Sekunde mit 27:26 (16:12) und sicherte sich damit seinen Platz im Achtelfinale. Mit acht Treffern war Wanne der erfolgreichste Werfer

weiterlesen →

Flensburg patzt – EHF-Cup-Trio siegt

Frankfurt/Main (dpa) – Bittere Pleite für die SG Flensburg-Handewitt in der Königsklasse, gelungener Auftakt für das Bundesliga-Trio im EHF-Cup: Ausgerechnet der deutsche Handball-Meister hat nach der WM-Pause auf internationalem Parkett gepatzt. Die Flensburger verloren ihr Gastspiel beim ukrainischen Champion Motor Saporoschje überraschend mit 26:28 (12:10) und erlitten damit einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um eine

weiterlesen →

Flensburg patzt – Siege für Berlin und Hannover

Frankfurt/Main (dpa) – Bittere Pleite für die SG Flensburg-Handewitt in der Champions League. Der deutsche Handball-Meister hat sein Gastspiel beim ukrainischen Champion Motor Saporoschje überraschend mit 26:28 (12:10) verloren und damit einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um eine gute Ausgangslage für die K.o.-Phase erlitten. Besser machten es im EHF-Pokal die Füchse Berlin und die TSV

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen mit 27:30-Heimniederlage gegen Skopje

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League im Kampf um eine Spitzenplatzierung einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor mit 27:30 (12:16) gegen Vardar Skopje und hat in der schweren Vorrundengruppe A bei nur noch drei ausstehenden Spielen drei Punkte Rückstand auf den zweitplatzierten mazedonischen Meister. Vor 4149 Zuschauern in

weiterlesen →

Handball-Löwen legen Fokus auf die Königsklasse

Mannheim (dpa) – Im Pokal ausgeschieden, in der Meisterschaft abgehängt – für die Handballer der zuletzt erfolgsverwöhnten Rhein-Neckar Löwen genießt die Champions League ab sofort höchste Priorität. «Das Final Four ist das Ziel – und zwar mehr denn je», sagte Kapitän Andy Schmid vor dem Re-Start nach der WM-Pause mit dem Heimspiel gegen Mazedoniens Topclub

weiterlesen →

Champions League und Europapokal künftig nur unter Woche

Paris (dpa) – Trendwende im europäischen Clubhandball: Von der Saison 2020/21 an wird es für die Champions League und die neue European Handball League fixe Spieltermine geben. Wie die Europäische Handballföderation EHF am Rande der Frauen-EM in Paris bekannt gab, werden diese Wettbewerbe künftig nur noch an Wochentagen ausgetragen. Die Champions-League-Spiele finden dann mittwochs und

weiterlesen →