Flensburg siegt zum Champions-League-Auftakt 25:24 in Celje

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben einen Fehlstart in der Champions League verhindert. Der deutsche Meister setzte sich beim slowenischen Titelträger RK Celje mit 25:24 (13:12) durch. Kreisläufer Johannes Golla erzielte sechs Treffer für die SG, bei Celje war Josip Sarac mit fünf Treffern der erfolgreichste Werfer. Die Norddeutschen fanden gut in die Partie,

weiterlesen →

Die wichtigsten Fakten zur Handball-Königsklasse

Frankfurt/Main (dpa) – In der Bundesliga sind sie Erzrivalen, in der Champions League die deutschen Hoffnungsträger: Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel gehen mit ambitionierten Zielen in die neue Spielzeit der Handball-Königsklasse. Die wichtigsten Fakten auf einen Blick. MODUS: Vor der Reduzierung auf 16 Teilnehmer im kommenden Sommer nehmen letztmals 28 Teams an der

weiterlesen →

Die wichtigsten Fakten zur Handball-Königsklasse

Frankfurt/Main (dpa) – In der Bundesliga sind sie Erzrivalen, in der Champions League die deutschen Hoffnungsträger: Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel gehen mit ambitionierten Zielen in die neue Spielzeit der Handball-Königsklasse. Die wichtigsten Fakten auf einen Blick. MODUS: Vor der Reduzierung auf 16 Teilnehmer im kommenden Sommer nehmen letztmals 28 Teams an der

weiterlesen →

THW Kiel in Champions League gegen Ex-Keeper Wolff

Wien (dpa) – Der deutsche Handballmeister SG Flensburg-Handewitt trifft in der Gruppenphase der kommenden Champions-League-Saison in Gruppe A auf Rekordsieger FC Barcelona, ergab die Auslosung in Wien. Weitere Gegner sind der Top-Favorit Paris Saint-Germain, Aalborg Handball (Dänemark), Pick Szeged (Ungarn), RK Zagreb (Kroatien), Elverum Handball (Norwegen) und RK Celje aus Slowenien. Vizemeister THW Kiel bekommt

weiterlesen →

Kein Champions-League-Platz für SG Magdeburg

Hamburg (dpa) – Die Handballer des SC Magdeburg spielen in der kommenden Saison nicht in der Champions League. Wie die Europäische Handball-Föderation bekannt gab, wurde der Antrag des Tabellen-Dritten der vergangenen Bundesligasaison auf ein sogenanntes Upgrade in das 28er-Feld nicht berücksichtigt. Die deutschen Starter in der europäischen Königsklasse sind somit Meister SG Flensburg-Handewitt sowie der

weiterlesen →

SC Magdeburg bewirbt sich um Champions-League-Platz

Magdeburg (dpa) – Der Bundesliga-Dritte SC Magdeburg hat sich um einen Platz in der Handball-Champions-League beworben. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. «Bereits in der letzten Woche haben wir eine entsprechende Bewerbung vorbereitet, die gestern fristgerecht über die HBL/den DHB an die Europäischen Handball Förderation weitergeleitet wurde», sagte Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt. Die SG Flensburg-Handewitt

weiterlesen →

Dissinger mit Skopje auf Europas Handball-Thron

Köln (dpa) – Nachdem Christian Dissinger mit Vardar Skopje Europas Handball-Thron erklommen hatte, startete der Ex-Nationalspieler in einen ausgelassen Party-Marathon. Selbst seine ungewisse sportliche Zukunft war dem 27-Jährigen im Moment des Triumphes egal. «Die nächsten drei, vier Tage wird nur gefeiert, dann werden wir weitersehen», verkündete Dissinger im Anschluss an den 27:24-Endspielsieg gegen Telekom Veszprem

weiterlesen →

Dissinger gewinnt mit Skopje Handball-Champions-League

Köln (dpa) – Christian Dissinger verschwand beim Abpfiff in einer Jubeltraube, später schwenkte der ehemalige Handball-Nationalspieler selig den Siegerpokal. Der Champions-League-Triumph mit Vardar Skopje markierte den größten Erfolg in Dissingers Karriere nach dem EM-Triumph und Olympia-Bronze 2016 mit der DHB-Auswahl. Der Topclub aus Nordmazedonien gewann das Finale beim Final Four in Köln gegen Telekom Veszprem

weiterlesen →

Barcelonas Handballer holen Rang drei in Champions League

Köln (dpa) – Der FC Barcelona hat beim Final-Four-Turnier der Handball-Champions-League den dritten Platz belegt. Spaniens Topclub setzte sich in Köln im kleinen Finale gegen den polnischen Meister PGE Kielce mit 40:35 (20:16) durch. Dika Mem war mit acht Toren bester Werfer für den Rekordsieger, der im Halbfinale an Vardar Skopje gescheitert war. Kielce hatte

weiterlesen →

Veszprem und Vardar stehen im Champions-League-Finale

Köln (dpa)- Der deutsche Handballer Christian Dissinger und sein Klub HC Vardar Skopje kämpfen am Sonntag um den Champions-League-Titel in Köln. Die Nordmazedonier schafften im Halbfinale eine der größten Sensationen in der Geschichte des Finalturniers. Skopje lag zur Pause mit 9:16 und nach 47 Minuten mit 19:25 hinten, ehe sie die Partie gegen Rekordsieger FC

weiterlesen →