Flensburg in der Champions League weiter – Löwen raus

Flensburg (dpa) – Jubel bei der SG Flensburg-Handewitt, Frust bei den Rhein-Neckar Löwen: Mit einem lockeren 30:20 (14:8)-Sieg gegen HC Meschkow Brest ist der deutsche Handball-Meister ins Viertelfinale der Champions League gestürmt. Während der Pokalsieger aus Mannheim beim Vorjahresfinalisten HBC Nantes zum fünften Mal in Serie im Achtelfinale K.o. ging, kann der Bundesliga-Tabellenführer nun gegen

weiterlesen →

«Scheiß-Situation»: Löwen-Frust über Champions-League-Aus

Nantes (dpa) – Der riesigen Enttäuschung folgte die große Stille. Es dauerte eine Weile, bis die frustrierten Handballer der Rhein-Neckar Löwen nach dem bitteren Aus in der Champions League beim Vorjahresfinalisten HBC Nantes ihre Kabinentür öffneten und mit versteinerten Mienen zum Bus schlichen. Durch das 27:30 (14:14) im Rückspiel gingen die Löwen bereits zum fünften

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen verpassen Viertelfinale

Nantes (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League das Viertelfinale knapp verpasst. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor sein Achtelfinal-Rückspiel beim französischen Vorjahresfinalisten HBC Nantes mit 27:30 (14:14). Das Hinspiel hatte der Bundesligist mit 34:32 gewonnen. Vor 5657 Zuschauern im Palais des Sports Beaulieu waren Jannik Kohlbacher und Vladan Lipovina mit jeweils fünf Treffern

weiterlesen →

Flensburg und Löwen in Handball-Königsklasse gefordert

Frankfurt/Main (dpa) – Maik Machulla war nach dem Ende der stolzen Bundesliga-Siegesserie des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt nicht annähernd so frustriert wie sein Trainerkollege Nikolaj Jacobsen über die «größte Enttäuschung» seiner Amtszeit bei den Rhein-Neckar Löwen. Während der desolate Auftritt des Pokalsiegers aus Mannheim bei der 23:28-Pleite in Gummersbach vor dem Kampf um den Einzug

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen fordern Ausnahmen vom TV-Vertrag

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben vor ihrem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim HBC Nantes den Spielplan der Handball-Bundesliga kritisiert. 48 Stunden vor der Partie am Samstag (19.00 Uhr/Sky) müssen die Löwen in der Liga beim VfL Gummersbach antreten, direkt im Anschluss werden sie die rund 900 Kilometer lange Reise nach Nantes mit dem

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite aus Kiel

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann am Samstag sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite

weiterlesen →

Flensburgs Handballer gewinnen Achtelfinal-Hinspiel in Brest

Brest/Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gewonnen. Beim weißrussischen Champion HC Brest gab es für den deutschen Meister einen 30:28 (14:14)-Sieg. Erfolgreichste Werfer der Partie waren Rasmus Lauge mit acht Toren für die Norddeutschen und der ehemalige SG-Profi Petar Djodjic mit sechs Treffern für Brest.

weiterlesen →

Nach Meilenstein: Flensburg will auch international glänzen

Flensburg (dpa) – Dem historischen Bundesliga-Meilenstein schenkte Maik Machulla vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim HC Meschkow Brest keine große Beachtung. «Das ist vor allem etwas für Statistiker und die Geschichtsbücher, für uns ist es eine schöne Randnotiz», sagte der Erfolgstrainer der SG Flensburg-Handewitt nach dem 31:22-Sieg gegen Aufsteiger SG BBM Bietigheim, durch

weiterlesen →

Löwen denken nach Sieg gegen Nantes positiv

Mannheim (dpa) – Ihren Sieg ließen sich die Rhein-Neckar Löwen nicht schlecht reden. «Warum so negativ?», fragte Torhüter Mikael Appelgren nach dem 34:32-Erfolg gegen den HBC Nantes. «Positiv sein!» – Denn der wichtige Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League verschafft dem Handball-Bundesligisten eine ordentliche Ausgangslage vor dem Rückspiel am 30. März (19.00 Uhr/Sky) in Frankreich.

weiterlesen →