Zwickau kassiert 28:34-Heimniederlage gegen Blomberg

Die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau müssen weiter auf ihr erstes Erfolgserlebnis in dieser Bundesliga-Saison warten. Die Schützlinge von Trainer Normen Rentsch verloren am Samstag ihr Heimspiel gegen die HSG Blomberg mit 28:34 (13:20). Nach der dritten Niederlage im dritten Spiel liegt das Team aus Sachsen als Vorletzter auf einem Abstiegsplatz. Aus einer geschlossen auftretenden

weiterlesen →

Löwen schlagen Flensburg und springen an die Spitze

Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Handball-Bundesliga ungeschlagen. Das 28:27 (14:13) über die SG Flensburg-Handewitt war für die Mannschaft von Trainer Sebastian Hinze, die zumindest bis Sonntag an der Tabellenspitze steht, der fünfte Sieg im fünften Spiel.

Hamburgs Handballer feiern 33:23-Heimsieg über Bergischen HC

Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg haben den dritten Saisonsieg gefeiert. Vor 2623 Zuschauern gab es am Donnerstag einen 33:23 (15:11)-Heimsieg gegen den Bergischen HC. Beste Werfer waren Casper Mortensen mit elf Treffern für Hamburg und Noah Beyer mit sechs Toren für den BHC.

SG-Handballer Larsen warnt vor den Rhein-Neckar Löwen

Mads Mensah Larsen freut sich auf die Rückkehr mit den Bundesliga-Handballern der SG Flensburg-Handewitt am Samstag (16.30 Uhr/Sky) zu den Rhein-Neckar Löwen. „Es waren sechs tolle Jahre bei den Löwen und unvergessliche Erlebnisse in der Halle. Das ist für mich schon etwas Besonderes, dort zu spielen“, sagte der 31 Jahre alte Däne, der von 2014

weiterlesen →

Kiels Handballer kassieren 36:38-Pleite bei RK Celje

Der THW Kiel hat den ersten Rückschlag in der Handball-Champions-League hinnehmen müssen. Am zweiten Vorrundenspieltag unterlagen die Norddeutschen am Mittwoch beim slowenischen Meister RK Celje nach einer schwachen Leistung mit 36:38 (14:17). Bester THW-Werfer war Patrick Wiencek mit zehn Treffern. Für Celje war Aleks Vlah ebenfalls zehnmal erfolgreich.

Bänderriss: Hamburgs Handballer sechs Wochen ohne Tissier

Handball-Bundesligist HSV Hamburg muss voraussichtlich sechs Wochen lang auf seinen Spielmacher Leif Tissier verzichten. Wie der Club am Montag mitteilte, hat sich der 22-Jährige beim 23:22-Auswärtssieg über den SC DHfK Leipzig einen Riss des Innenbandes im linken Sprunggelenk zugezogen. Zu dem Bänderriss wurde auch ein knöcherner Ausriss diagnostiziert. Tissier wird erst im November wieder zur

weiterlesen →

Siege für die Handballer des THW Kiel und des HSV Hamburg

Der THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga ohne Makel. Das 34:18 (17:9) am Sonntag beim TSV GWD Minden war der vierte Sieg im vierten Spiel. Bester Werfer des Tabellenführers war Karl Wallinius mit fünf Treffern. Der HSV Hamburg gewann in einem dramatischen Spiel 23:22 (13:12) beim SC DHfK Leipzig und glich sein Punktekonto auf 4:4

weiterlesen →

Starker Thüringer HC lässt Buxtehude keine Chance

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben in ihrem ersten Bundesliga-Heimspiel in dieser Saison vollauf überzeugt. Sechs Tage nach dem 35:18-Auftaktsieg in Oldenburg bezwang das Team von Trainer Herbert Müller am Samstagabend in heimischer Halle auch den Buxtehuder SV deutlich mit 28:19 (16:9). THC-Rückraumspielerin Annika Lott glänzte gegen ihren Ex-Klub mit sieben Toren und vier Assists.

Machulla nach 31:31 gegen Berlin im Zwiespalt der Gefühle

Trainer Maik Machulla wusste nicht, ob er sich nach dem 31:31 der SG Flensburg-Handewitt im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga gegen die Füchse Berlin freuen oder enttäuscht sein soll. „Wir müssen mit dem Punkt leben“, sagte der 45-Jährige nach der Partie am Donnerstagabend. Und ergänzte: „Aber wir hätten es uns anders gewünscht. Wir wollten dieses Spiel unbedingt

weiterlesen →